Mittwoch, 5. Juni 2013

Spannend!

Es passieren gerade so viele spannende Dinge.

Zum einen einfach sowieso und zum anderen merke ich klar und deutlich, dass ich nicht alleine bin. Was meine neuen Pläne betrifft, erhalte ich von den unglaublichsten Seiten Schützenhilfe. An der Stelle möchte ich mich bei euch für die ungezählten Tipps per Kommentar oder Mail oder PN oder Telefon bedanken, die ich bezüglich Existenzgründung, Marktumfrage bis hin zum Buchdruck und Verlagswesen erhalten habe. Ihr seid echt die Besten. Da kann ich gar nicht genug DANKE sagen.

Für die Marktanalyse scheint sich eine gute Onlinemöglichkeit gefunden zu haben, ich kann also anfangen, zu basteln.  

Und dann hoffe ich, dass ihr alle mitmacht.. 

Die.Waschküche (Die unglaublichste mir bekannte Filzerin und überhaupt: klick!) hat gesagt, dass 100 Antworten mindestens für eine aussagekräftige Analyse nötig sind. Und das glaube ich ihr. Ich spüre, dass sie weiß, wovon sie redet.

In der menschlichen Goldgrube, Dienstagskurs genannt, fand sich gestern eine Friseurin, die beschlossen hat, mich wieder in einen Menschen zu verwandeln, damit ich bei dem evtl. anstehenden Fotoshooting nicht ganz grottig aussehe.

:o)

Also wird sie mir nächste Woche die Haare schneiden.
Dann fragte sie, wann denn das Shooting sei. Als ich ihr das sagte, meinte sie "Komm doch vorher noch schnell rein, dann machen wir die Haare perfekt!"

Coole Idee, oder?
Sowas bin ich gar nicht gewöhnt.

Ich fühle mich so gut gesichert. Wisst ihr, was ich meine? Ich gehe zwar ins Ungewisse nach vorne, aber hinter mir stehen ganz viele Menschen und hüllen mir den Rücken ein. Hm. Doof zu erklären.

Heute Existenzgründerseminar. Auch spannend. Ich bin gespannt, was ich da lernen werde.

Was noch?

Essen von gestern reiche ich später nach, aaaahaaabbbeerrrr....

Kaum hält man sich mal an bestimmte Vorgaben:

MINUS 500 g!

80,4 kg heute Morgen.
KANN aber noch am Sport gestern Abend liegen. Werde Morgen noch einmal nachwiegen.

Bis später, Ihr Feinen. Mutti ist jetzt mal seminaren.





Teilen

Kommentare:

  1. ..."bin eher so die rustikalere Sorte Frau"....nein Liebelein, das warst du vielleicht einmal...lass doch einfach mal mehr von deiner Weiblichkeit raus...tschagga, du schaffst das. Als rustikale Frau hast du dich mit deinen Pfunden versteckt...das hast du aber doch nicht mehr nötig!? Bin sau gespannt auf Haare und Shooting!
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, Sudda!
    Ich hatte so viel um die Ohren, dass ich schon lange nicht mehr durch mein Blogroll gestöbert bin. Eben wurde dann dein neuer Post angezeigt, ich las ihn durch (zuletzt war ich auf deiner Seite als die Bauchdeckenstraffung anstand)... und stoppte beim Wort Existenzgründung(sseminar).
    Auch bei mir steht grad die Selbstständigkeit an, deshalb interessiert mich das Thema sehr.
    Bei der Suche in deinen Posts fand ich bisher die anderen Beiträge dazu nicht, könntest du mir mal die Bloglinks schicken? Versuche es jetzt nochmal über die Rubrikensuche... Weiß ja noch gar nicht, womit zum Beispiel du dich selbstständig machen möchtest...

    Alles Gute, ich hoffe wir hören uns... Vielleicht hättest du ja auch eventuell Lust auf Emailkontakt?

    Einen schönen & erfolgreichen Tag wünsche ich dir!
    Sahiba Kaur

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, Sahiba!

      So richtig konkret habe ich darüber noch nicht geschrieben, weil ich noch ein wenig in der "Sortierphase" bin, das heißt, dass ich mir selbst noch darüber klar werden muss, in welcher Reihenfolge und in welchem Ausmaß ich das Pferd aufzäume.

      Aber hier in den Kommentaren findest du eine Andeutung meiner Idee:
      http://suddas.blogspot.de/2013/05/sprechenden-kann-geholfen-werden.html#comment-form

      Ja, sehr gerne würde ich mich mit dir austauschen.
      Spannend! Und ich bin neugierig, was deine Idee ist.
      Melde dich gerne unter suddasudda(ät)gmail.com

      Ganz liebe Grüße
      Annika

      Löschen
  3. Klar, 18 Jahre Marketing und viele Umfragen zu gesundem Sitzen und Produktanalysen später weiß ich das - ne, dass ist ein Standard unter 100 kann man nicht auswerten ;) und wenn Du Fragen zur Existenzgründung hast, ich habe insgesamt viermal dieses Prozedere hinter mich gebracht, frag. Tipp vorweg, ein guter Steuerberater ist das A und O! Wenn Du den hast und eine entsprechende Betriebshaftpflicht bist Du schon eine Menge Sorgen los.Das sind neben der KV die essentiellen Basics.

    Grüsse Doris

    P.S. Danke für die "Filzerin"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ähm.. War das jetzt falsch? Ich kenn mich doch mit handwerklichen Fachbegriffen gar nicht aus. Wenn ja, dann tut es mir leid und ich ändere es sofort.

      :(

      Liebe Grüße!!

      P.s.: Ja, ich würde sehr gerne mal mit dir reden, wenn das geht. Ich würde dir gerne sagen, was ich vor habe und du darfst dann sagen, ob ich einen Knall habe, oder nicht.

      Löschen
  4. hört sich alles sehr spannend an.. und wenn ich zur Zielgruppe gehöre, mach ich gerne die Umfragen mit.. So ein Gründerseminar sollte ich vielleicht auch mal besuchen,damit ich mal weiss auf was ich mich einlass.. sehr spannend und ich bin schon gespannt was du so alles vorhast.. hab ich das buch gewonnen?? hihi

    AntwortenLöschen
  5. Ich hasse Friseur! Deswegen - und allein deswegen - habe ich lange Haare und war seit 1,5 Jahren nicht mehr...befürchte, lange kann ich mich nicht mehr drücken...;-)

    AntwortenLöschen

Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar freigeschaltet wird, weil ich mich für "Handarbeit" entschieden habe.

Ich danke für dein Verständnis und deinen Kommentar!