Montag, 15. Juli 2013

My next husband will be normal

Romantik ist doch eine feine Sache, oder?
Finde ich jedenfalls.
Wärmt das Herz und hat durch alle Zeiten seine Tradition.

Wie viele Dichter und Denker haben nicht ihre Herzergüsse schriftlich niedergelegt, vereinzelte Verzweifelte beendeten sogar ihr schnöd und leer erscheinendes Leben, weil die Angebetete sie nicht erhören mochte oder konnte.

Raleigh, der für Queen Öllisöböth der 1. seinen Mantel über eine Pfütze ausbreitete, auf dass sie ihre Füßchen nicht verschmutzen möge (klick!).

Oder als Leo dereinst für seine Kate sein Leben auf der Titanic im eisigsten aller Eiswasser aushauchte (man unterlege diesen Text gedanklich mit "My heart will go on" von Celine Dion).

In den 70ern dann die putzeligen "Liebe ist"-Bildchen von kleinen Männlein und Weiblein, mit liebevollen Worten zum Umgang miteinander dekoriert (klick!).

Und ich wette, dass sogar der ein oder andere Steinzeitmann seiner Liebsten voller Stolz seiner Liebsten ein persönlich erlegtes Mammut am Bein als Geschenk zur Höhle schleifte, ob das sie ihm Gehör und Herz schenken möge.

Wo sind sie hin, die D'Artagnans der Jetztzeit?

Suddahausen, 15.07.2013, morgens gegen viertel vor sechs. Der Mann muss früh los und ich trinke meinen ersten Kaffee, als mein Held die Szene entert.

Ich hebe darob meinen Blick, sehe ihn an, den Mann, zu dem ich vor einer gefühlten Ewigkeit einst mein JA hinhauchte, auf immer, seinen liebevollen Morgengruß erwartend.

Er:
"Sag mal, hab ich morgens eigentlich auch so Augenringe wie du?"

Äh?
Hä?

My next husband will be normal!
Ich hab da aber auch ein Exemplar... Tse.
No further comment.



Teilen

Kommentare:

  1. Your Husband made my Day! Wie charmant er doch ist ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Und was hast du ihm geantwortet? :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das unterliegt der Zensur.
      :D

      Löschen
    2. Das ist aber auch ein Herzchen....hier wäre nach so einer Aussage gut, dass er erstmal dann weg ist!

      Löschen
    3. Hat mal einer ein Stück Seife für mich?? So zum Draufrumkauen?? Bevor ich noch was vom Stapel lasse??

      Rofl...

      Löschen
  3. Die Antwort hätte mich jetzt auch interessiert...

    :-D

    AntwortenLöschen
  4. Kreisch! Hast du schon mal dran gedacht, einen Roman zu schreiben? Das Zeug dazu hättest du.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DANKE!

      Ich hoffe, das dauert nicht mehr lang.
      :)

      Grüße

      Löschen
  5. Romantik und Augenringe werden gnadenlos überbewertet.

    AntwortenLöschen
  6. Hmmmm okay, charmant ist etwas anderes.

    ABER

    Er sagt eben was er denkt.
    Er sagt nicht was du hören möchtest.

    Er ist sich sicher. DAS ist für ein Mann schon ein Kompliment.

    Du liebst ihn so wie er ist.
    Du willst ihn doch gar nicht anders haben.

    Ich stelle mir dein Gesicht vor, wenn er morgens daher kommt und dir wie Romeo etwas ins Ohr säuselt....
    und du: Hey, was ist los? Was hast du angestellt? Schlechtes Gewissen???

    BÄM

    Nee, nee, das war schon seine Liebesbezeugung!!!
    Er hat nämlich gesagt:
    Frau, ich sehe XXXX aus, schön, dass du trotzdem bei mir bleibst.
    Okay.... es steckt da dann natürlich drin,..... ich bleibe ja auch bei dir.

    Nimm´s mit Humor.

    Liebe Grüße
    Minze

    AntwortenLöschen
  7. *schmunzel*

    An den Mann: das ist nicht freundlich und auch durch einen Montagmorgen nicht zu entschuldigen.

    Andererseits:
    Ist er überhaupt erhobenen Hauptes bis zum Auto gekommen?

    Oona

    AntwortenLöschen
  8. Würde mein Gatte nicht jeden Abend zu mir nach Hause kommen, hätte ich jetzt die Idee, ich hätte einen Bigamisten geheiratet :D
    Die sind ja sowas von süß.

    LG

    Kati

    AntwortenLöschen
  9. Ich komm nimmer runter! Sorry, dass ich mich grad einnässe vor Lachen!
    Es geht doch nix über einen solchen Charmebolzen.
    Aber sei sicher: Wenn es drauf ankommt, dann galoppiert er auf dem schwarzen Friesen daher und greift Dich im Fluge in seine beschützenden, ritterlichen Arme ♥, um mit Dir in den Sonnenaufgang zu reiten.
    ZWINKÖÖÖR

    AntwortenLöschen
  10. So einen Charmebolzen habe ich auch. ;-)

    AntwortenLöschen
  11. Ach was ist doch die Liebe schön. Aus tiefstem Herzen und so ehrlich, wie nur ein Mann sein kann, völlig unbelastet am frühen Morgen, war er sicher froh, dass er das Weite suchen konnte. Das kommt ihn wohl teuer zu stehen, oder?
    LG Leah

    AntwortenLöschen
  12. Wie meiner!
    Nach einer heftigen Migräneattacke, schwerem Schmerzmittelgeschütz und vor allem nach traumlosem, nicht erholsamen Tablettenschlaf ist das erste, was ich von ihm höre, kein 'Gehts dir besser?', nein!

    "DU siehst heute aber verquollen aus!"

    TZE!

    AntwortenLöschen

Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar freigeschaltet wird, weil ich mich für "Handarbeit" entschieden habe.

Ich danke für dein Verständnis und deinen Kommentar!