Montag, 23. Dezember 2013

Noch einmal schlafen...


... dann ist es soweit.

Heute großes Einkaufsrennen, dann kann ich mich auch so langsam in die Besinnlichkeit einschwingen. Ich hoffe doch sehr, dass ich alles bekomme, was ich für mein geplantes Menü brauche, sonst wird es lustig. Wie hieß noch mal die Kochserie früher auf Vox, wo die Köche ein Körbchen mit irgendwelchen Zutaten padauz vor die Nase gesetzt bekamen und daraus etwas zaubern sollten? Die lief vor Jahren. Jedenfalls... wenn ich nicht bekomme, was ich brauche, wird es so enden.

Ich steh schon mal in Konkurrenz mit Nina. Wir brauchen beide Ziegenkäse und besuchen den gleichen Supermarkt. Hmhm. Nicht, dass sie mir den wegschnappt. :)

Ansonsten sind tatsächlich noch vereinzelte Dekostücke... na gut, EIN Dekostück... aufgetaucht. Dafür aber mein allerliebstes.

Heute noch mal eben zur Arbeit, einkaufen und dann mach ich es mir mit meiner Familie gemütlich. Überhaupt finde ich, dass viele Menschen schon deutlich ruhiger werden und herunterfahren. Jedenfalls habe ich das Gefühl hier in Bloggerland. Findet ihr nicht? Die Posts werden weniger. Oder liegt es daran, dass alle wie hysterisch noch Geschenke jagen und den Putzfeudel schwingen? Ich hoffe nicht.

Drückt mir die Daumen für den Einkauf.
VAMOS.
Endspurt vor Weihnachten läuft.






Teilen

Kommentare:

  1. Weihnachten? Stimmt...da war was...


    Endspurt hier erst morgen, unser Markt hat freundlicherweise noch mal auf! Da sollte es dann die Resteinkäufe geben...
    Geschenke....hm.....

    AntwortenLöschen
  2. Ich stelle die Tendenz generell fest, nämlich, dass immer mehr Menshcen keine Lust mehr auf den Hype haben - find ich gut. Ich wünsche Dir und Deinen Lieben "Frohe Weihnachten".

    LG Doris

    AntwortenLöschen
  3. also von ruhiger hab ich noch nix bemerkt. Heut und morgen ist bei mir "Türklinken-Tag", oder man kann es auch "Drehtüren-Tag" nennen. Leider ist mein Lager im Gegensatz zu den Vorjahren dieses Mal nicht vorbereitet. Nuja, wird auch rumgehen

    AntwortenLöschen
  4. Ne,wir machen keinen Weihnachtsstress,wozu auch?
    Drücke Dir die Daumen,dass Du alles für Dein Menue bekommst,Watgibbetdenn????Neugierigbin?
    Dir und Deiner Familie besinnliche Tage,und danke Dir,dass Du da bist,drücker Alma

    AntwortenLöschen
  5. Ich war heute ganz entspannt auf dem Weihnachtsmarkt. Nicht viel los, man konnte ganz in Ruhe gucken, das mache ich ab sofort immer so.
    Frohe Weihnachten :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich war auch richtig entspannt, also bei uns wurde es einfach nur schön Ruhig kurz vor dem 24. das fand ich richtig toll. So wenig Weihnachtsstress wie in diesem Jahr hatte ich glaube ich noch nie.

    AntwortenLöschen

Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar freigeschaltet wird, weil ich mich für "Handarbeit" entschieden habe.

Ich danke für dein Verständnis und deinen Kommentar!