Dienstag, 17. Dezember 2013

Peinlich...

Wollte ich nicht dieses Jahr Weihnachten ein bisschen mehr würdigen?
Ja, wollte ich.

Und wer hat noch KEIN Weihnachtsgeschenk?
Außer dem Adventskranz keine Deko?
Kein Weihnachtsfeeling?
Nix?

*hust*

Problem ist, dass ich nicht im Internet bestellen mag. Ich muss die Dinge anfassen können.
Menno.
Aber Freitag.
Ich schwör!

Und Morgen hol ich alles vom Speicher, was Weihnachtsfeeling bringen kann.
Alles.

Es ist aber nicht so, dass es mich gar nicht kratzt.
Als ich mich heute über die Feiertage von den Dienstagsmädelz verabschiedet habe, hatte ich doch tatsächlich ein wuscheliges Weihnachtsgefühl im Bauch. Ach ja.

Sind alles meine Babys. Und ich die Mutti.
:D

Auch wenn manche deutlich älter sind als ich.
Komisch, oder?

Ich bin nicht normal.
Echt nicht.




Teilen

Kommentare:

  1. ..Zum Glück nicht normal!

    Öhm - Weihnachten? Muss irgend so ein seltsames Fest sein.

    "Und wer hat noch KEIN Weihnachtsgeschenk?
    Außer dem Adventskranz keine Deko?
    Kein Weihnachtsfeeling?
    Nix?"

    Da sind wir schon zwei....

    Aber Freitag ist gut, ich komme mit auf den Speicher

    AntwortenLöschen
  2. Echt jetzt?
    *FrustrationstränchenausdenAugenwisch*

    DU auch?

    Moah, das tut gerade richtig gut.

    Wir zwei gegen Zillionen andere.
    Ich bin nicht mehr allein.



    AntwortenLöschen
  3. Hohohooou, ich habe es immerhin zu einem Adventskranz gebracht und mit ihm beginnt für mich die schlimmste Zeit des Jahres (mental).

    AntwortenLöschen
  4. Bei mir ist es auch so. Die Wohnung ist zwar ein wenig geschmückt, doch den Adventskranz haben wir noch nicht einmal angemacht, auch die anderen Kerzen nicht. Es kommt kein Advent- und Weihnachtsgefühl auf. Mein Mann sagt, es liegt daran das es einfach nicht kalt genug ist um so ein heimeliges Gefühl aufkommen zu lassen. Einen Tannenbaum haben wir zwar, doch mir ist er überhaupt nicht wichtig dieses Jahr. Denn Geschenke und Weihnachtsessen fallen wegen massiven Geldmangel aus und Plätzchen und Süßigkeiten gibt es dieses Jahr sowohl wegen lchf aber auch ebenfalls wegen Geldmangel nicht.
    nashua

    AntwortenLöschen
  5. Was denkst du wie froh ich war, das von dir zu lesen....

    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag!!!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo sudda, Weihnachten ist so sehr ein Fest der Geschenke und der Deko geworden, dabei geht es dabei doch um etwas ganz anderes. Es ist eine Zeit sich zu besinnen, zusammen zu kommen, mit sich selbst ins Reine zu kommen, Dinge in Ordnung zu bringen, Frieden zu schließen mit sich selbst/anderen usw. - Von dem Konsumtrubel habe ich mich schon lange zurückgezogen, o. a. Dingen jedoch öffne ich mich immer mehr. Etwas Deko habe ich auch, mag die beleuchteten Häuser zu Weihnachten und eine Kleinigkeit für die Kinder habe ich gestern nach dem Markt auch besorgt. Mehr aber nicht :-) Den Rest muss ich mit mir ausmachen, denn derzeit bin ich mächtig geschockt darüber, wie schlecht es um unseren Planten steht. Durch unseren Markt bekomme ich halt insider Informationen, die gar nicht schön sind, nein nein. Wenn das so weiter geht, kostet der Liter Wasser bald mehr, als derzeit das Benzin. Wird nicht morgen passieren, aber mittelfristig schon. Allerdings wenn ich es genau überlege, du hast noch keine Deko, keine Weihnachstgeschenke.... hm ;-) Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  7. Weihnachten wird einfach überbewertet.

    AntwortenLöschen
  8. Hier auch noch weihnachtsfreie Zone. Nicht ein Geschenk (oh doch für meinen Pa, hat Sohni besorgt)
    nur zwei von drei Kerzen benutzt und es ist auch noch kein Feeling am Horizont.....

    Mal sehen, vielleicht wenn ich den Tag heut hinter mir hab...

    AntwortenLöschen
  9. Letzte Woche war es auch hier bis auf den Adventskranz eher unweihnachtlich. Bis Kind 2 dann meinte "Mama, bei uns sieht es überhaupt nicht weihnachtlich aus!" Ich hab dann fix die ganze Deko ausgepackt und dekoriert was das Zeug hält.
    Geschenke bringt bei uns nicht der Weihnachtsmann, sondern der Postmann. Ohne Online-shopping wäre ich aufgeschmissen. Die meisten Wünsche (oder eher "Bestellungen") sind so konkret, da muss ich nix auswählen. Trotzdem fahre ich gleich in die Stadt, ein paar Kleinigkeiten müssen doch persönlich ausgewählt werden.
    die Andi

    AntwortenLöschen
  10. Wir sind auch noch blank bis auf den Adventskranz...aber mein Töchting hat uns überredet, am Wochenende wenigstens schon die Tanne ins Warme zu holen. Sonst könnten wir Weihnachten ruhig allein feiern, sagt sie, sie würde sich dann eine Familie mit mehr Weihnachtssinn suchen :-) lg

    AntwortenLöschen
  11. Hier auch weihnachtsfreie Zone. Ooookay, abgesehen vom Fortuna-Adventskalender. Ich hab NICHT mal einen Adventskranz.
    Baum gibt's eh nicht.

    Und Geschenke.... *seufz* .... nö.

    AntwortenLöschen
  12. .. ähm ... mit dem Adventskranz bin ich deutlich zu spät dran, Weihnachtsdeko liegt noch fein säuberlich (*pffff* wer´s glaubt! Der Mann hatte den offenen Kasten in der Scheune stehen direkt neben seiner neuen Kreissäge die er eine Woche lang ausgiebig getestet hat) im Kasten neben meinem Stuhl. Schatzi hat nen Pralinen Adventskalender und ich einen mit Schminke, das war es dann auch an Weihnachtsdeko ;)
    viele liebe Grüße Rubinengel

    AntwortenLöschen

Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar freigeschaltet wird, weil ich mich für "Handarbeit" entschieden habe.

Ich danke für dein Verständnis und deinen Kommentar!