Donnerstag, 28. Februar 2013

27.02.2013

Auch dieser Tag verlief gut, ich bin stolz!


Morgen: 

Nix


Mittag:

Ich hab einen Stapel Frikadellen gemacht.

Dazu nahm ich 1 kg Hack, 2 Eier, 1/2 Becher Schlagsahne, 100 g leicht gewärmte Butter (damit ich besser kneten konnte), 1 EL Dijon-Senf, Salz und Pfeffer.

Ergibt hervorragend, fluffige Frikadellen, kann man auch gut mal mitnehmen. Skaldeman Ratio übrigens 1,6.

Ich habe schätzungsweise 400 g davon gegessen. Pur. Ich wollte nichts dazu.


Abend:

2 Minutensteaks vom Rind (etwa 200 g), ein wenig Eisbergsalat und Salatgurke mit Creme fraiche-Petersilie-Essig-Mayo-Olivenöl-Dressing, 1 netter TL Kräuterbutter sowie eine halbe Avocado.


Tagesbilanz:

F 150,5 g / 74 E%
KH 12,9 g / 3 E%
E 104,2 g / 23 E%

Kalorien: 1.819
Tagesskaldeman: 1,29

Dafür, dass ich nicht im Voraus geplant, sondern den Tag erst am Abend bei fddb eingegeben habe, bin ich sehr zufrieden. Bisschen beleidigt vielleicht, weil die doofe Avocado direkt mal mit 8,5 g KH reingehauen hat. Aber dafür ist sie sehr gesund.


********************************************

Trinken: 

Ja. Ganz gut. Ist aber noch verbesserungswürdig.


************************************************

Das werte Befinden: 

Ich habe Kopfweh, dafür ist der blöde Geschmack im Mund weg.


 **************************************************

Fazit:

Ein guter Tag. Allerdings war ich am Nachmittag ein wenig maulig, vermutlich wegen der Kopfschmerzen. Macht nichts, meine Familie liebt mich trotzdem!


Wenn ihr irgendwelche Fragen zu meinem Essen habt, heraus damit.


Teilen