Sonntag, 9. Juni 2013

LCHF-shop.de

Ja, ihr habt richtig gelesen.

Ab sofort gibt es den ersten deutschen LCHF-Onlineshop. Nicole und Tina (Sola im Forum) gehen an den Start.

Ich zitiere Teile der Ankündigung bei Facebook:

Wir freuen uns sehr, bekannt machen zu können, dass wir den ersten LCHF-Shop Deutschlands online schalten werden!

Das Sortiment wird jetzt am Anfang noch überschaubar sein, aber wir sind bemüht, es nach und nach an euren Wünschen orientiert, sukzessiv zu erweitern.
Für Lob, Kritik und auch jegliche Verbesserungsvorschläge sind wir offen.

Sobald der Webshop freisgeschaltet ist, werde ich hier den Link zum Shop veröffentlichen!

Wir freuen uns jetzt schon, euch zahlreich begrüßen zu dürfen!

Dort sind ab sofort Produkte zu finden, die das LCHF-Leben noch ein wenig facettenreicher und bunter machen. Bislang waren viele Produkte nicht einfach so im Geschäft erhältlich und man musste ein bisschen hier und ein bisschen dort bestellen. Hier wird nun alles unter einem "Dach" vereint, wobei das Sortiment sich zunächst natürlich noch im Aufbau befindet. Sogar Bücher rund um das Thema sind dort zu finden.

Ich habe ein bisschen am Rande miterleben dürfen, wie viel Herzblut und Arbeit die beiden in den Aufbau gesteckt haben und wünsche von Herzen alles Gute und viel Erfolg. Klingt vielleicht komisch, aber auch für mich ist das ein bedeutender Moment, bin sogar ein wenig mitaufgeregt. :)

LCHF schiebt sich in Deutschland voran.
Das ist deutlich zu spüren.

Die Türen zum Shop sind ab sofort geöffnet. 
Hereinspaziert und wohlgefühlt (mit einem Klick auf das Logo):









Teilen

Veränderter Geschmack

Früher war ich ein ausgesprochener Erdbeerfan, konnte mich in der Saison fast ausschließlich davon ernähren. Schön ins Schüsselchen, oben drauf Zucker gestreut. Wie so viele andere sie eben auch genießen, sonst waren sie mir häufig ein wenig zu sauer.

Heute habe ich frische Erdbeeren in der Küche stehen. Und beim Säubern habe ich ein Stückchen probiert. Ohne Zucker versteht sich.

Das war mir zu süß. Nicht falsch verstehen! Vom Aroma her sind das die köstlichsten Erdbeeren, die ich je gegessen habe. Wirklich. Richtig intensiv und schön. Es tut mir tatsächlich ein wenig leid, denn Erdbeeren sind ein Teil meiner Kindheitserinnerungen, wenn ihr wisst, was ich meine. Den anderen schmeckten sie von der Süße her perfekt, also kann es nur und ausschließlich an mir liegen.

Wie sich der Geschmacksinn doch wandelt, wenn man sich vom Zucker entwöhnt hat. Sehr erstaunlich.

Ist das bei den anderen LCHFlern auch so? 

Bin gespannt, ob mir meine Himbeeren schmecken werden. Die Sträucher im Garten hängen voll davon, noch sind sie allerdings nicht reif.



Heute Abend habe ich noch "BREAKING NEWS" für euch.
:)




Teilen