Freitag, 14. Juni 2013

DNA-Abwurf

Leute, ich war beim Friseur. Bei der Frau aus meinem Kurs. Es war himmlisch. Sie hat mich richtig gut zu meinem Typ und Wesen beraten und ich habe mich sehr verwöhnt gefühlt. Sie kennt mich ja live aus dem Kurs und hatte direkt eine Vorstellung von meiner Frisur.

Ja, ich finde, dass eine Frisur auch unbedingt zum Wesen eines Menschen passen muss. Ich mit einem akkuraten, strengen Pagenschnitt bei dem nichts mehr wippt? Haha.

Von schulterblattlang auf knapp schulterlang, ich hab einiges an DNA dort gelassen.
Und sie hat es toll geföhnt. Krieg ich bestimmt nie wieder so hin.

Ich schau mal, ob ich am Wochenende ein Foto mache. Jetzt bin ich erst einmal ermattet. Habe nach sportlichem Oberteil gesucht, das NICHT schwarz ist UND mir gefällt. Das eine scheint fast das andere auszuschließen.

Hm.
Woran das wohl liegt?


Später kommt noch das nächste "Nur 3 g KH"-Rezept.
Hier trudeln leckere Sachen für einen perfekten LCHF-Alltag ein. 
Herrlich.

Falls DU auch mithelfen möchtest:
Mach mit! (klick!)


Teilen

Wüstenritt?

Sagt mal, geht euch das dieser Tage auch so?

Ich schwelle.

Ich weiß zwar absolut nicht warum, aber ich schwelle an.
Meine Hände, meine Füße, mein Gesicht.
Es kribbelt und spannt.
Wassereinlagerungen.

Ob ich im vorherigen Leben ein Kamel war und mir das Wassereinlagerungstalent konserviert habe?

Aus vielen anderen Ecken und Enden höre ich das gleiche.
Fast jedes Mal, wenn ich mich gestern darüber beschwert habe, hör ich von meinem Gegenüber:
"So geht es mir im Moment auch."
Hm.

Ist etwa Anschwellwetter?

Essenstechnisch sind keine Entgleisungen zu vermelden.

Auf die Waage gehe ich aus Sicherheitsgründen nicht. Es ist nicht gut, wenn man mitten in einer konsequenten Phase für etwas abgewatscht wird, was man nicht verursacht hat. Es demotiviert und kann einen vom Weg abbringen, wenn die Waage einem fiese Zahlen entgegenschalmeit.

Noch viel schlimmer finde ich, dass es ich es auch im Gesicht merke. Ich finde, es fühlt sich unangenehm an.

Man reiche mir den Brennnesseltee. Möge es sich zügig verziehen.

Andererseits... es bügelt kleine Knitterfältchen von innen aus, oder?


Teilen