Montag, 23. Dezember 2013

Ach sooooooo...


Ich bin dem Geheimnis des ruhigen Bloggerlands auf die Spur gekommen! Da bin ich mir ziemlich sicher.

Ihr wart ALLE, ich wiederhole: ALLE, vorhin in MEINEM Supermarkt. Unglaubliche Zustände. Ich habe wegen euch allein 20 min. gebraucht, bevor ich einen Parkplatz gefunden habe.

Muss das sein?

Und wer von euch hat mir den Bacon weggekauft? Jetzt musste ich auf Serranoschinken ausweichen. Blöd.

Menno.

Ach wat - ich mag euch trotzdem!













Teilen

Noch einmal schlafen...


... dann ist es soweit.

Heute großes Einkaufsrennen, dann kann ich mich auch so langsam in die Besinnlichkeit einschwingen. Ich hoffe doch sehr, dass ich alles bekomme, was ich für mein geplantes Menü brauche, sonst wird es lustig. Wie hieß noch mal die Kochserie früher auf Vox, wo die Köche ein Körbchen mit irgendwelchen Zutaten padauz vor die Nase gesetzt bekamen und daraus etwas zaubern sollten? Die lief vor Jahren. Jedenfalls... wenn ich nicht bekomme, was ich brauche, wird es so enden.

Ich steh schon mal in Konkurrenz mit Nina. Wir brauchen beide Ziegenkäse und besuchen den gleichen Supermarkt. Hmhm. Nicht, dass sie mir den wegschnappt. :)

Ansonsten sind tatsächlich noch vereinzelte Dekostücke... na gut, EIN Dekostück... aufgetaucht. Dafür aber mein allerliebstes.

Heute noch mal eben zur Arbeit, einkaufen und dann mach ich es mir mit meiner Familie gemütlich. Überhaupt finde ich, dass viele Menschen schon deutlich ruhiger werden und herunterfahren. Jedenfalls habe ich das Gefühl hier in Bloggerland. Findet ihr nicht? Die Posts werden weniger. Oder liegt es daran, dass alle wie hysterisch noch Geschenke jagen und den Putzfeudel schwingen? Ich hoffe nicht.

Drückt mir die Daumen für den Einkauf.
VAMOS.
Endspurt vor Weihnachten läuft.






Teilen