Mittwoch, 23. April 2014

Traumhafte Arbeitsbedingungen

Wenn es ein Foto gäbe, dass ich hier nicht einstellen würde, dann ein aktuelles von meinem Arbeitstisch. Erst noch schön sortiert, hier Verpackungen und die Aufkleber (2 Sorten), da Stapel von Büchern und dort auch noch der Ordner mit meinen Unterlagen (die vorgedachten Widmungen), ach ja, und Stifte... da kommt es nach einer Weile zu Tumult.

Aber Hauptsache ist ja, dass ich die Übersicht wahren kann. Und das tu ich.

Gestern ist der erste Schwung Bücher zur Post gegangen. Die Postfrau (Minifilliale in einem Geschäft) hat nicht schlecht gestaunt, als ich mit einem Wäschekorb und einem Karton durch die Tür bin. Wir haben uns schnell darauf geeinigt, dass sie nur durchzählt und später das Porto macht. Hihi.


Heute folgt der zweite Schwung.

Kurz zur Info:
ALLE, die bei mir ein Buch mit Widmung bestellt haben, haben eine Rechnung bekommen.
Falls nicht, bitte einmal den Spamordner sichten und ggf. mich anschreiben.

Ich wurde nämlich gestern von einer Leserin angeschrieben, die damals bei mir wohl bestellt hat, aber die Bestellmail hat mich nie erreicht...

Noch ein Problem: 
Die Mailadresse von Heike I. scheint kaputt zu sein. Ich bekomme Meldung, dass die nicht mehr existiert! Vielleicht meldest du dich mal bei mir?

Jedenfalls hab ich irrsinnig Spaß. Auch wenn man mal überlegt, wohin mein Buch so reisen darf. Innerhalb Deutschlands, aber auch nach Österreich (da geht heute sogar ein PAKET hin), in die Schweiz, nach Belgien und eines wird über Umwege sogar bald in Ecuador wohnen! E-CUA-DOR!
Pfoah, he.

So. Jetzt muss ich aber weitermachen. Aber erst zieh ich mir einen Kaffee und räum den Tisch noch mal auf...

:D

♥♥♥
Teilen

Kommentare:

  1. Ach, ich freu mich schon sooo sehr auf "mein" dein Buch :) Viel Freude weiterhin beim Widmen und Postfrauen in Erstaunen versetzen! LG, Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Annika,ich habe dir gerade 2 Mails gesendet.lg HEike

    AntwortenLöschen
  3. Wenn Arbeit Spaß macht, dann hat man alles richtig gemacht.
    Und jetzt bin ich nicht zu Hause, wenn mein Buch ankommt. Aber egal, dann erwartet mich was Schönes bei meiner Rückkehr.

    AntwortenLöschen
  4. Daumen hoch!
    Und wenn Du ´ne Sekretärin brauchst: meine Nummer haste. Ich koche Bomben-Kaffee!!!!! ;)

    AntwortenLöschen
  5. Jaaaaaa! Ecuador ! Ich kann es kaum abwarten, bis es ankommt. :-)
    Aber zuerst muss meine Lieblingsfreundin Monika es lesen und dann geht es auf die laaange Reise.
    Tschuesssssi.
    Tatjana

    AntwortenLöschen
  6. Tonight the super trouper lights are gonna find me
    Shining like the sun
    Smiling, having fun
    Feeling like a number one

    AntwortenLöschen
  7. Ich schreibe das jetzt einfach unter diesen Post:
    Es ist daaa! Ich halte ein Stück Sudda in meinen Händen ;-).
    Es sieht toll aus! Jetzt werde ich mir einen Kaffee machen, mich gemütlich hinsetzen und schmökern. Glücklicherweise habe ich Urlaub!
    Vielen lieben Dank !
    Liebste Grüße aus SH, Tisi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sudda!
    Als ich von der Arbeit zurück war, wartete heute schon Dein kleines Päckchen auf mich!!! Ich hab mich soooo gefreut und kann es kaum erwarten, einen ruhigen Moment zum Lesen zu finden.
    Ganz besonders möchte ich mich für die schöne Widmung bedanken! Wahnsinn, dass Du Dir hierfür so viel Arbeit machst.
    Viele liebe Grüße und auf bald zum hoffentlich nicht allzu kalten Kaffeeklatsch auf "der Insel" ;-)
    Sendi

    AntwortenLöschen
  9. *supergalaktischhüperdrüberfroi*
    *hüpf*
    :o)
    Knutschedrück
    Martina
    (vormals Polkadots)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sudda, das hört sich echt nicht nach Arbeit an sondern nach Spaß. Weiterhin viel Erfolg damit. Ich habs leider verpennt mir eins direkt bei Dir zu bestellen, aber werde mir auf jeden Fall auch eines ordern und dann hab auch ich ein Stück Sudda in der Hand. Die Sudda die mich damals auf den richtigen Weg gebracht hat. Fühl Dich gedrückt.
    Ich bin stolz auf Dich "Hasenmama" ;-)
    LG, Sandymaus

    AntwortenLöschen

Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar freigeschaltet wird, weil ich mich für "Handarbeit" entschieden habe.

Ich danke für dein Verständnis und deinen Kommentar!