Mittwoch, 4. Juni 2014

Der Mann mal wieder...


Neulich haderte ich ein wenig mit dem Alter. Nein, falsch, ich haderte nicht mit dem Alter, sondern mit mir. Denn manchmal hab ich - wie wohl viele Frauen - die Tendenz mich ein wenig überkritisch zu betrachten.

Und so wehklagte ich dem Mann mein hartes Schicksal. Hätte ich mal besser nicht getan, theoretisch hätte ich doch nach fast 20 Jahren Ehe wissen müssen, wie DAS ausgeht, oder? Selbst ihr hier wisst ja, dass er manchmal ein wenig anders ist. Bei der Verschmelzung der Eizellen müssen damals jedenfalls gewisse Charakterzüge wie Einfühlungsvermögen, Fingerspitzengefühl und vor allem Gefahrenbewusstsein im Umgang mit mir vollständig über Bord gegangen sein.

Aber warum wehklagt man dem eigenen Mann gegenüber? Ge-nau. "Fishing for compliments" eigentlich, oder? Aber wie viel Sinn macht es, in einem voll durchgechlorten Freibad zu angeln? Also im übertragenen Sinne?

Ich jammerte also, so dass die Spatzen fast aus den Büschen wippten, und er antwortete:

"Jetzt hör aber mal auf. Ich weiß gar nicht, was du hast. Falten hast du nun wirklich so gut wie keine, wenn ich das mit anderen im gleichen Alter vergleiche. Nur diese Augensäcke, die du morgens manchmal hast, wenn du zu wenig geschlafen hast - also die sind wirklich doof."

Moah, danke.
Ich dich auch, du Charmebröckchen.
Und wie!

Als ich ihn fassungslos ob dieser Antwort anstarrte, erläuterte er mir, dass es doch gut sei, dass ich so gut wie keine Falten hätte, kann man sich doch mal drüber freuen, oder?

Da stellt sich doch die Frage: Gibt es noch mehr Exemplare dieser Gattung? Oder gibt es noch echt einfühlsame Kerle auf der Welt? Also neben Don Mülli, der Mann unserer Djiella, dessen Liebesbezeugungen mir den Neid fast aus den Poren tropfen lässt?






Teilen

Kommentare:

  1. Sowas können wirklich nur Männer vom Stapel lassen...

    Ich mach gerade paar Übungen auf meiner Gymnastikmatte. Motz dabei über mein Gewicht. Daraufhin er: Was hast du denn, du bist doch FAST schlank.
    Hnnnnnngggg XD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moah, auch SEHR schön.

      Ich bin nicht allein, ich bin nicht allein.

      Argh.

      Löschen
  2. Mensch Sudda,jezt musste ich aber mal herzlich lachen..........
    Gestern war ich mit meinem Kerl shoppen.Er wollte,dass ich mir HOT PANTS kaufe.
    Ich:"sowas habe ich noch niemals getragen,schau doch mal meine Oberschenkel an,da hängt so richtig die Haut,sieht doch ordinär aus"
    Er:"kannst Du doch tragen,ich finde,Deine Schenkel sind in Ordnung.Dein Gesicht verdeckst Du doch auch nicht,oder...........vielleicht solltest Du ne Burka tragen?????????!!!!!!!!!!"
    Da ist mir auch erstmal die Kinnlade runtergefallen,dann habe ich mich aber schiefgelacht.Diese Männer ;-))L.G. Alma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HOT PANTS?
      Hossa!

      Und.. äh.. hm. Das toppt tatsächlich noch den Mann. Ich bastel mal ein Krönchen für dich, oder so.

      Drücker!

      Löschen
    2. Au ja,das brauche ich definitiv,damit ich meinen Schildkrötenhals noch stolzer tragen kann ;-)) L.G.Alma

      P.S.:wir haben die Hotpants dann gekauft,ABER:Die trägt jetzt mein Männe daheim))

      Löschen
  3. Ich find, das geht doch noch…. und NEIN, ich werde keinesfalls hier Gespräche mitschneiden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, komm schon. Stell dich nicht so an. Jetzt bin ich neugierig.
      :D

      Löschen
  4. Ich hab so einen erwischt, der mir morgens, wenn ich nackt und ungeschminkt zweifelnd in den Spiegel gucke, sagt - während er mich in den Arm nimmt: "Du bist so schön!" Und wir sind seit über 29 Jahren miteinander verheiratet. Ich liebe ihn, nicht nur dafür.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aaaawwww... das ist aber schön. Ich will das auch!

      Löschen
  5. Ich hab auch so eine Variante im Haus. Gestern bekam ich das Kompliment, nachdem ich im sale fündig geworden war und stolz präsentierte:"Der Pullover steht Dir gut." "Wirklich?" "Ja, Du weißt doch das ich es gerne schlicht mag." Top das erst mal ...

    LG Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HUST!

      Er meinte damit doch nur, dass die Schlichtheit der Kleidung dein Strahlen und deine Schönheit NOCH MEHR unterstreicht. Bestimmt!

      :)

      Löschen
  6. Haha, Don Mülli ist gerade 2 Meter groß! Und nein, der ist nicht zum ausleihen!
    Bei dem Kerl gibt es aber auch eine Kehrseite der Medaille. Neulich sag ich zu ihm, das ich beim nächsten Friseurbesuch die Haare nicht mehr färben lasse, sondern mal sehen will, wie ich in graumeliert aussehe.
    Daraufhin hat er mir gedroht, er würde dann das Türschloss auswechseln, weil er nicht mit einer alten !!! Frau verheiratet sein will.
    Nun ja, nachdem ich am Sonntag den Schlüssel im Schloss abgebrochen habe , musste er schon am Montag ein neues einbauen.
    Und ich war heute beim Friseur, hab die Haare jetzt raspelkurz, graumeliert und find mich rattenscharf - mit meinen 55 !!!!!!!!!!
    Und Don Mülli? Bekam große Augen und findet es toll - hahaha!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Beneidete!!
      Don Mülli ist großartig, ich bin Fan!

      (Wobei das mit "Mama zieht nicht in den Krieg" auch eine meiner allerliebsten Geschichten ist - hihi!)

      Löschen
  7. So einen überaus liebenswerten hab ich auch hier... ich möchte ihn gegen keinen der Welt eintauschen, aber wenn er in meinen Badezimmerschrank blickt und beim Anblick der kleinen Cremedose langsam buchstabierend fragt: "Was ist da denn drin? A u g e n f ä l t c h e n c r e m e ??? Wozu ist die denn... du hast doch schon genug Falten um die Augen!" ...dann fehlen selbst mir die Worte ;-)

    Verständnisvolle Grüße
    von
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OHA!

      Komm, wir streichen denen mal ein paar Tage die Verpflegung. Wollen wir doch mal sehen, ob sie dann nicht netter werden. :)

      Frechdachs!

      Löschen
    2. HIHI,das ist die beste Idee ever,L.G. Alma

      Löschen
  8. grins. dein gatte hat den hang, ein tolles kompliment mit einem tztzt geht gar nicht satz zu beenden.. schick ihn in therapie hahaha

    AntwortenLöschen
  9. Beispiel?:
    "Ich sag ja nichts ... ABER ... willst Du echt mit dem t-shirt rausgehen?!!"
    Ich : " ??? Du sagts ja doch was. Und nein ... ich geh nicht mit dem t-shirt raus, ich bleib den ganzen Tag in der Küche ... wie immer !!!"
    "Ich mein ja nur, ich denk halt, dass ... na ja, es ist, glaub ich, zu eng! Vielleicht ist ja auch die Hose schuld!"

    .... Ja, er hat es überlebt. Nein, ich zieh das t-shirt nicht mehr an, und weiss aber eigentlich nicht warum ... zu eng war das nicht! Definitiv nicht!

    Wenn ich die Kommentare hier so lese muss ich einfach herzlich lachen. Warum lieben wir unser "besseren" Hälften bloss so sehr .... ;-)
    viele Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sudda,

    vielen Dank für die Aufnahme in deiner Blogroll! :)

    Ich lese hier erst seit kurzem mit, bin aber total begeistert - Du hast einen unglaublich tollen Schreibstil!

    liebe Grüße,
    Marc

    AntwortenLöschen

Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar freigeschaltet wird, weil ich mich für "Handarbeit" entschieden habe.

Ich danke für dein Verständnis und deinen Kommentar!