Sonntag, 22. Juni 2014

Faulheit = Dummheit


Ich hab mir einen gründlichen Klopper geleistet am Wochenende. Ich wollte nämlich ein Ründchen mit Besuch und Hündchen durch die Felder streifen - meine 5 km-Runde halt. Als ich die Schuhe anziehen wollte, war ich zu faul, nach oben zu gehen und mir Socken zu holen. Einfach nur zu faul. Weil jedoch schönes Wetter war, dachte ich, dass ich die nicht sooooo dringend brauche...

FAIL!

Fest steht seitdem, dass die Sportkurse in der kommenden Woche sehr, sehr ruhig ausfallen werden. Nix mit Hopsen oder schnell Bewegen... Denn ich habe auf beiden (!!) Fersen bis hoch zum Übergang Wade (!!) quasi nur noch rohes Fleisch bzw. lose Haut. (Aber die lässt man trotzdem dran, oder?)

Höchst clever, Sudda, höchst clever!

Kann mal einer pusten?


Teilen

Kommentare:

  1. Autsch :S
    Soviel Bepanthen drauf wie möglich, so oft barfuß durch die Gegend latschen, wie nur geht und ja, die Haut würde ich dran lassen. (Es sei denn sie ist irgendwie dreckig)

    Gute Besserung!! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ist schon besser. Ich bestreite den Tag mit Flipflops. Heute Abend beim Kurs nehm ich eben Socken.

      :)

      Löschen
  2. Autsch. Das kenne ich ganz gut.... vom erzählen und sehen. Aber ich trage immer Socken, weil mir Blasen schon reichen.

    Zu deiner Frage: Wenn die Haut nur noch an einer Stelle festhängt, kannst du sie vorsichtig abmachen. Ansonsten auch nicht eincremen. Wenn möglich nicht mal dreckig machen (jaaa... ich weiß) Da du nicht sagen kannst wie weit offen das ist, solltest du nach möglichen Entzündungen ausschau halten. Mal so als TIpp.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Entzündet ist es zum Glück nicht. Und die lose Haut trocknet so vor sich hin.
      Danke!

      Löschen
  3. Wa'te, ich mach dir den Grill an ... *schon mal mit streichhölzern hantier* ...

    AntwortenLöschen
  4. Aua Sudda, kenne das aus meiner Bundeswehrzeit...
    ich empfehle dir die Haut vorsichtig zu entfernen, und bloß keine Bepanthen drsuf, besorg dir Silberpulver und Zinksalbe.
    Gute Besserung
    Ramona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bundeswehr? Oha! Da kassiert man garantiert die ein oder andere Blase ein. Also Blasen-Profi... :)

      Danke!

      Löschen
  5. Also hey, jetzt mach Dich doch nicht selber so schlecht. Du hast´n Fehler gemacht und `was daraus gelernt. Und sieh´s doch `mal so: das passiert Dir garantiert Dein ganzes restliches Leben nicht mehr. Is´ doch´n geiles Gefühl, oder? :-)

    AntwortenLöschen
  6. Oder so.
    Eine macht etwas Milch warm wegen eines Hefeteiges, welchen es zu erstellen gibt. Sie schüttet die lauwarme Milch in ein Gefäß und läßt die Hefe reinplumpsen. Spült umgehend den kleinen Kochtopf - wo die Milch sich erwärmte - fix mit klaren Wasser aus und trocknen ihn umgehend ab. Finger saftig verbrannt. Denn so´n Topf ist ja dazu ausgelegt HITZE zu halten. Mooahh.... und dann knete Teig umgehend, weil Milch noch lauwarm... doppel MOAHH...
    Oona

    AntwortenLöschen

Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar freigeschaltet wird, weil ich mich für "Handarbeit" entschieden habe.

Ich danke für dein Verständnis und deinen Kommentar!