Dienstag, 29. Juli 2014

Es geht um mich...


Moah, wie schön!

Ich fühle mich riesig geehrt, dass Kathrin Koehler, die ich richtig toll finde, mit mir für ihren Blog ein Interview gemacht hat. Das zu lesen ist ganz großartig im Magen.

DANKE!

HIER (klickediklick) könnt ihr euch das Interview auch geben.


*************************************************************

Und jetzt?
Vamos a la playa. Mit drei neuen Mückenstichen. Am Bauch. Menno.

Sagt mal, kann es sein, dass bei euch quasi fast die Welt untergeht? Die Nachrichten zeigen nichts Gutes... Ich umarme euch!




Teilen

Kommentare:

  1. Jup, grade heute hat es, und soll es auch noch weiter, regnen.
    Wir fahren jetzt trotzdem mit der Kleinen zur gleichnamigen Kirmes!
    Auf gehts!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viel Spaß. Hoffentlich ohne Regen!

      Löschen
    2. Der Regen kam auf dem Rückweg zum Auto, aber wie! Als ob grad die Welt untergeht....

      Löschen
  2. Nö, bei uns im Weserbergland ist es recht moderat. Heute geht mal Landregen runter, das war es aber auch schon. Übrigens was die Mückenstiche betrifft, ich habe derzeit vier im Gesicht und einen am Ohr und bin nicht weit gereist - einmal Nachts Schlafzimmer hin und zurück.

    LG Doris

    P.S. Ich wäre jetzt auch gerne in Schweden. Würde dafür auch gerne noch mehr Mückenstiche in Kauf nehmen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vier im Gesicht und noch einen am Ohr? Öh. Hm. Das tut mir leid.
      Ja, super. Komm her. Das wär lustig.

      Löschen
  3. Ich nochmal, ein schönes Interview! Ich hab übrigens auch erst "Fettleber" gelesen. :D

    AntwortenLöschen
  4. Hier in meinem Ostsachsen (Niederschlesischer Oberlausitzkreis) ist alles friedlich, eben Sommer pur und das sogar zur Zeit ohne diese Stech-Mücken-Biester. Ich kann abends die Balkontür offen lassen trotz schon etwas Licht im Zimmer. Wir haben hier oft Glück und bleiben von den schrecklichen Unwettern verschont. Die Hitze mit um die 30 °C habe ich lieber im Schatten verbracht und mal gründlich in den Schränken aufgeräumt! Ich liebe den Sommer soooo sehr, es könnte noch unendlich weitergehen damit!
    Weiterhin viel Erfolg mit LCHF!
    Herzlich Aronia

    AntwortenLöschen
  5. Küste: superheiß mit gelegentlichen Sommergewittern.
    Leider auch viele Mücken...
    schlimm ist eigentlich nur, daß der Aufsitzmäher den Geist gemacht hat (danke, Murray, für null Ersatzteil nach 12 Jahren), die Bewässerungspumpe sich solidarisiert hat, und ich jetzt jede Menge Workout bekomme.
    Mechanischer Mäher und Gießkannenschleppen, fühle mich schon ganz schwach!

    AntwortenLöschen
  6. Ach ja. Das Interview las ich schon. Sehr schön. Ich hoffe, dass das Platzhalterbild wirklich mal ein neues Bild beinhaltet. Schon auf´m Stein gewesen??

    AntwortenLöschen
  7. Annika,
    mal eine kleine Anmerkung: Du bist nur noch 80.206 klicks von deinen 2 Millionen Besuchern entfernt. Stell doch bitte schon mal den Sekt kalt!
    Liebe Grüße von Silke (die Mutter des Sohnes, der die Dystonie (Krämpfe) hat, wir mailten mal hin und her. Do you remember.)

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab's gerade gelesen als Beitrag "für in den Tag zu starten" - Glückwunsch, es ist toll geraten!

    AntwortenLöschen

Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar freigeschaltet wird, weil ich mich für "Handarbeit" entschieden habe.

Ich danke für dein Verständnis und deinen Kommentar!