Freitag, 11. Juli 2014

Ich bin ein Tiefkühlschlampi


Ja, ich bekenne.
Ich habe weltmeisterliches Chaos im Tiefkühlschrank.
Wobei..  falsch.
Ich habe weltmeisterliches Chaos in den Tiefkühlschränken, denn oben verwüste ich drei Schubladen und im Keller einen kleinefraushohen Schrank.

Kluge Menschen beschriften ihr Gefriergut, Suddas nicht.
Kluge Menschen haben eine Übersicht über die Waren, ich nur ungefähr.
Kluge Menschen halten ihre tiefgekühlten Vorräte so, dass sie zwischendrin mal leer werden und sie den Tiefkühlschrank abtauen können, ich auch, aber anders:

Bei Suddas sind TIKÜRE-Wochen angebrochen!
Jaha, es wird quasi aufgegessen, die TIefhlREste.
Leider hat das manchmal etwas von "Russisch Roulette", nämlich dann, wenn ich raten muss, was ich da eingefroren habe.

Für mein Abendessen habe ich ein Behältnis aus dem Tiefkühlschrank gefischt.
Ich HOFFE auf Fischfiletstückchen in Zitronensahnesauce.
Hm.

Und ich schwöre:
Wenn am Ende der TIKÜRE-Wochen die Geräte abgetaut und gereinigt sind, wird beschriftet.
Echt jetzt.



© Ig0rZh - Fotolia.com



Teilen

Kommentare:

  1. ..hihi..ich reiche Ihnen mein eiskaltes Händchen...;o)

    AntwortenLöschen
  2. Beschriften von TK-Ware wird meiner Meinung nach überbewertet!

    Die andere Annika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ohne hat es fast was von einem Ü-Ei.
      Hihi.

      Löschen
  3. Bei mir sähe es auch so aus, kicher, wenn da nicht mein lieber Göttergatte wäre . . .;-)
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meiner sortiert doch schon die Spülmaschine!!
      Wenn der jetzt noch den Tiefkühlschrank entert.. oh weia.
      :D

      Löschen
  4. Haha, so geht es mir auch. Ganz genauso. Ich habe vor ein paar Tagen eingefrorenen Grünkohl gefunden, dachte, es sei Bohnensuppe. Übrigens gibt es aktuell bei Tchibo schöne Beschriftungs-Etiketten für Tiefkühlkrams. Habe ich mir gekauft!! Stolz!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siehste... das hält jung, schließlich muss man ganz schnell sehr flexibel und spontan umplanen können. Etiketten bei tchibo? Die schau ich mir an. Danke!

      Löschen
  5. Ok, das klingt jetzt bestimmt minimal fixiert:
    wir haben für den TK je Schublade/ Fach eine Din 5 Doppelseite.
    Das Büchlein liegt in der Küche, weil dahin ja eh die Beute getragen wird. Da wird dann auch ein/ausgetragen.
    Wenn die Seiten neu geschrieben werden müssen, weil zu unübersichtlich, mache ich das mit Datum und markiere die übertragenen Waren.
    Yo.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hossa! Ich bin gerade ehrfürchtig erstarrt! Hoffentlich liest das mein Mann nicht, du bringst den noch auf Ideen.. ;)

      Und das zieht ihr wirklich konsequent durch? Respekt.
      Manchmal hab ich auch ähnliche Ideen, aber die Konsequenz hält kürzer als ein Orbit schmeckt. Hust.

      Löschen
    2. Ja, ganz konsequent.
      Wir sind ja nur 2 Erwachsene, und wenn mal was nicht passt, gibt es immer den passenden Schuldigen: den Anderen! lol
      Das erleichtert die Planung des Wocheneinkaufsplans anhand des Wochenessplans ;-)
      Außerdem merkt man, welche Sachen zwar gekauft, aber nie gegessen werden.
      Ich bin aber auch Bedienungsanleitung + Garantiebeleg Abhefter, also...

      Löschen
  6. Bei mir ist das genauso,aber ich brauche nicht abtauen ;-))Habe NOFROST,hihi.
    Ich weiss aber auch nie,welchen Rest ich jetzt gerade rausgefischt habe.
    L.G. Alma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du einen klaren Vorteil. Andererseits bin ich auf diese Weise gezwungen, dem TK-Schrank regelmäßig auf den Grund zu gehen und auszumisten. Hihi.

      Löschen
  7. Hehehe komisch wieso kommt mir das so bekannt vor? Allerdings breitet sich das bei uns mittlerweile auf 2 Kühlschränke mit Gefrierschrank und einen Apothekerschrank aus :D. Wenn es darum geht frisch eingekauftes zu verstauen, resigniere ich regelmäßig und übergebe dem Hasen das Ruder :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fiesfies. Mein Problem ist vor allem auch, dass ich erst einlagere und dann aber immer wieder frisch kaufe. Und mit der Zeit gelingt es mir dann sehr erfolgreich, zu verdrängen, was im Vorrat steckt. Total shice, denn das ist ja auch alles Geld und gutes Zeugs.

      Löschen
  8. So wirs man immer wieder überrascht, auch schön :D
    Wenn wir doch bloß mehr als ein TK-Fach hätten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann könntet ihr nur mehr einlagern... Wobei, manchmal ist es auch sehr praktisch, nämlich wenn man richtig gutes Fleisch günstig bekommen kann.

      Ich weiß, wen du getroffen hast. ;) Fand ich total schön.

      Löschen

Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar freigeschaltet wird, weil ich mich für "Handarbeit" entschieden habe.

Ich danke für dein Verständnis und deinen Kommentar!