Montag, 25. August 2014

Hinter den Bergen, bei den sieben Zwergen...


... oder so.

Gestern hab ich es mir mal wieder gründlich gegeben.
Wandern mit dem Mann.
Ahrtal.
Ihr wisst schon, das mit den steilen Hängen, wo ich bereits öfters gesichtet werden konnte.

Und wider Erwarten war es ein traumhafter Tag. Ich bin durch die Hänge gesaust, dass es nur so gestaubt hat. Na ja, jedenfalls relativ, am Ende hatten wir einen Schnitt von 5,8 km/h auf 18 km.

Der Mann hatte sich eine Tour ausgedacht, die in Kalenborn startete und auf einem schnieken 10 km (Um)Weg nach Altenahr führte und nach einer kulinarischen Pause einen anderen Weg (8 km) wieder zurück.

Ich habe festgestellt, dass ich in Bezug auf Ahrtalwanderungen ein wenig unter Verdrängung leide. Ich weiß eigentlich genau, dass es ständig bergauf und bergab geht, typisch Mann eben, sehr zu meinem Missfallen im übrigen. In Erinnerung haften bleibt aber stets nur die Message "Einmal von oben runter, Pause, wieder hoch. Fertig!" Hm.

Ich habe nur einmal geflucht, er hat mich nur einmal ausgelacht, daher habe ich ihm ebenfalls nur einmal die Pest an den Hals gewünscht und es hat nicht geregnet. Klasse, oder?

Im Ernst, der Mann hatte sich eine traumhafte Strecke ausgedacht und daher stelle ich sie für Interessierte hier ein. Solltet ihr ins Ahrtal fahren: machen. Fotos werde ich auch noch nachtragen.

geplant mit: www.outdooractive.com
Anmerkung zur Route:
Wir sind in Kalenborn (oben) gestartet und im Uhrzeigersinn gewandert. Pause war in Altenahr (unten Mitte). Insgesamt 18,1 km.

Ein Fauxpas ist mir jedoch widerfahren...
Bei der Einkehr habe ich "warmen Ziegenkäse auf Fruchtgemüsebett" bestellt.

Für MICH ist Fruchtgemüse Tomate, Paprika, Zucchini, vielleicht Kürbis. Stattdessen war es ein Bett aus Frucht UND Gemüse (Zucchini und Pflaume). Tiptop lecker, ich hab ein wenig davon gegessen, süßsauer, volles Programm. Um es komplett zu essen (das waren bestimmt 300 g), war es mir dann doch zu süß. Aber ich hatte ja mein privates Entsorgungssystem (Mann) bei mir. Der hat sich diebisch gefreut - war aber auch gut. Schade, da fehlte mal definitiv ein Bindestrich zwischen "Frucht" und "Gemüse" im Text! Aber ich hätte ja fragen können.

Vor lauter Euphorie habe ich dem Mann eine erneute Wanderung am nächsten Wochenende zugesagt. (Für mich) hochmütige 22 km. Gnah. Ob ich da nicht den Mund ein wenig zu voll genommen habe für das zarte in mir aufkeimende Pflänzchen der Latschfreude...

Prompt bekam ich vorhin mit dem Kommentar "DAS kommt auf dich zu" eine imposante Landkarte mit eingezeichnetem Weg als PDF vom Mann per Mail geschickt. Für mich als Laie sieht das sehr anstrengend aus! Wenn da so Zickezacke-Wege drauf zu sehen sind, heißt das meistens, dass es supersteil und serpentinig durch die Lande geht. *bebendeUnterlippe*

Ich konterte:
Und das kommt auf dich zu: Ich werde höchstwahrscheinlich "Hormone" (netteres Wort für derbes PMS) haben und das wird nicht lustig für dich. Ich werde vermutlich jammern und motzen. Musste durch.

Seine Antwort:
Hoffentlich regnet es ;-)

So, ich beende jetzt diesen unfertigen Post, nachher wird ergänzt. Versprochen.




Teilen

Kommentare:

  1. Ja, mit HORMONEN drohen zieht immer! :D

    AntwortenLöschen
  2. Mist, ich kann altersbedingt nur mit Hitzewallungen drohen, aber besser wie nix ;-))
    Herzlichst Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sind aber doch auch Hormone.
      Zieht SUPER.

      Wichtig:
      Lippen zusammen- und Augenbrauen hochziehen.
      Gleichzeitig.
      Dabei niemalsnienicht lachen.

      ;)

      Löschen
  3. ...meine "speed" Gams ;-)

    Tour liegt wie immer im Bilder Ordner ;-)

    Der Mann

    AntwortenLöschen
  4. Menno,.... wir /ich kommen immer nie nicht auf die Idee, da mal rum zulaufen...
    Dabei wohnen wir doch, hm ja... direkt vor der Tür...

    Habt ihr Wanderkarten?
    Oder wie plant ihr die Touren?

    Liebe Grüße
    Minze

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er plant sie im Internet.

      Guck mal www.outdooractive.com.
      Da gibt es Tipps und auch einen kostenlosen Tourenplaner!

      FAHRT HIN!
      HERRLICH!

      Ich hab sonst bestimmt noch ein paar Routen von dort für euch. Und vor allem richtig gute Einkehrtipps.

      Umarmung
      Annika

      Löschen

Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar freigeschaltet wird, weil ich mich für "Handarbeit" entschieden habe.

Ich danke für dein Verständnis und deinen Kommentar!