Sonntag, 17. August 2014

Neues von Matze


An dieser Stelle (klickediklick!) habe ich euch ja neulich die ersten zwei Filme von Matze präsentiert. Heute geht es weiter, denn Matze scheint ganz viele Themen im Kopf zu haben, die er rauslassen möchte. Das macht er wundervoll.

Wer Matze, wie ich, im Auge behalten möchte und bei Facebook ist, kann das hier (klickediklick!) tun.

Ich lehne mich jetzt einfach zurück und übergebe das Wort an ihn.

Schönen Sonntag euch allen!


Kein Weizen - 25 kg runter 






Süchtig nach Brot - kein Problem!





Teilen

Kommentare:

  1. Hm... wie formuliere ich das am Besten. Vielleicht sollte einer sagen, dass die Sucht nach WEIZEN verschwinden kann. Ich glaube unsere Vorfahren habe schon lange Weizen gegessen. Aber da kenne ich mich natürlich nicht aus und das Lesen eines Buches von einem Menschen geschrieben ist ja weiträumig zu betrachten. Finde ich. Genau über das Buch sah ich im TV andere Meinungen. Das Buch sei totaler Blödsinn. Leider fällt mir nicht mehr der Sender ein.

    Eine Ess-SUCHT (in deren Folge Menschen übergewichtig werden können, weil es gibt ja auch Eßstörungen wie Magersucht und Bulimie) ist nicht zu "heilen" mit dem Weglassen von KH, Zucker oder eben Weizen. Ich finde es wichtig, dass zu erwähnen. Gerade in einem Blog der von vielen Menschen mit Essproblemen gelesen wird.

    Ich freue mich, dass Matze einen Weg gefunden hat abzunehmen und gesünder zu werden.

    Und natürlich ist alles eine Sache der eigenen Meinung.

    Mir geht es darum, dass Menschen anfangen könnten zu glauben, dass sie "unzumutbare Substanzen" essen, wenn sie Weizen essen sollten statt anderes Getreide, und es ist zu beachten, das der Drang bzw. die Sucht zu essen nicht verschwindet, wenn eine Weizen oder Zucker meidet wie der Teufel das Weihwasser, wenn eine mit Essen versucht zu überleben.

    Grüße
    Phönix

    AntwortenLöschen
  2. Danke Sudda!!

    @ Phönix - sehr gute Idee, das mit der Ess-Sucht - darauf werde ich mit Sicherheit auch mal näher eingehen... Danke für die andere Sichtweise!

    AntwortenLöschen

Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar freigeschaltet wird, weil ich mich für "Handarbeit" entschieden habe.

Ich danke für dein Verständnis und deinen Kommentar!