Freitag, 17. Oktober 2014

Sacken lassen...


Der Mann fährt morgen freiwillig mit der Tochter und mir zu IKEA.
Ich setz noch einen oben drauf: Es war SEIN Vorschlag.

Was will er?
Was hat er verbrochen?
Ist das ein spezielles Männer-Manöver?

Vor lauter Überraschung weiß ich gar nicht, was ich da wollen würde.
Egal.
Kerzen brauche ich auf jeden Fall.
Und neue "Nupsi"-Spülbürsten.

Und doch: Dubios!
Hm.


:)




Teilen

Kommentare:

  1. 40 Jahre Ikea. Vielleicht gibt es da etwas umsonst??
    Sei froh, dass Dein Mann nicht in den Baumarkt will...
    Guckst Du hier:

    https://www.youtube.com/watch?v=QjiA1LCX3VM

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist bestimmt wieder so eine Falle, von wegen was umsonst. Ich kann total toll zu IKEA fahren und NICHTS wollen und wenn ich wieder am Auto bin, haben sich komischerweise ganz viele Taschen mit Sachen an meinem Körper angelagert. Jaja. Ich bin gespannt.

      :)

      Und jetzt guck ich mir den Film an.

      Dankö.

      Löschen
  2. Das klingt verdächtig.
    Hat er was ausgefressen? Hat er was vor?

    Oder will er dem Bären und mir ein Willkommens-Geschenk besorgen xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neee, so ein Gutmensch ist er nu auch nicht. Hihi.
      Wann isset den soweit? Ich warte quasi schon auf dich.
      :)

      Löschen
  3. Ganz klar!!! Er will Hot Dogs!!! Jedenfalls ist das bei uns so! Mein Mann regt am Wochenende sehr häufig an, dass ich bestimmmmmmt noch was von Ikea brauchen würde, vielleicht neue Tassen ( damit kann er mich übertölpeln) oder vielleicht Bettwäsche??? Was er wirklich will, verrät mir die Gier in seinen Augen!
    Lieben Gruß
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, DAS kann es nicht sein. Die mag er nicht. Du kriegst Bettwäsche und Tassen gegen einen Hotdog? RESPEKT! Das ist ein guter Tausch, das will ich auch. :)

      Auf das mit der Gier in den Augen werde ich achten. Mal sehen, ob ich es herausfinde. Ich kann mir vorstellen, dass er etwas ganz anderes anvisiert...

      Löschen
  4. Du bist zu Recht skeptisch! Ich kenne keinen Mann der das freiwillig tun würde. Also ICH würde nie auf die Idee kommen da freiwillig hin zu fahren ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. SIEHSTE! SAG ICH DOCH!

      Ich hab eben mal reflektiert, was sonst noch in der Nähe von IKEA ist. Wenn es Richtung Bonn geht, wäre da noch das Globetrotter-Outlet. Und ein Klamotten-Outlet. Oder er will mich wegen etwas anderem milde stimmen oder einen Gefallen. Hm. Ich werde die Augen offen halten. Da sei dir sicher.

      Löschen
  5. Ich glaube eher,er braucht Menschenmassen,nach den einsamen Tagen mit Dir;-))
    L.G.Alma
    Die gespannt ist,was ihr noch alles so erlebt habt in dieser wunderschönen Gegend

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich würde er tatsächlich am liebsten sofort zurück fahren. Das hat er schon mehrfach gesagt (und ich übrigens auch). Ich schreibe schon am nächsten Kapitel. Aber es ist nicht so einfach, die erlebten Eindrücke in Worte zu fassen. Vielleicht geht das sogar gar nicht, aber ich will doch, dass es so nah wie möglich dran kommt. Umarmung, Alma!

      Löschen
  6. Nun bin ich gespannt, was es geworden ist :O)

    AntwortenLöschen

Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar freigeschaltet wird, weil ich mich für "Handarbeit" entschieden habe.

Ich danke für dein Verständnis und deinen Kommentar!