Sonntag, 12. Januar 2014

Ein neues Ziel


Ich hab eins.
Endlich.

Nachdem "wese" in seinem Kommentar meinte, es könne ja auch ein "Fitnessziel" sein, bin ich auf den Trichter gekommen, dass es ja nicht immer "Kilogramm XY" sein muss, wenn man sich eins setzt.

Wieso bin ich so fixiert auf die Zahlen auf der Waage?
Ich müsste es doch eigentlich mittlerweile besser wissen, oder?
Aber das scheint eintätowiert.

Dagegen tun wir jetzt was.

Mein Ziel:


Im Sommerurlaub wird es ein finales Foto auf DEM Stein geben. Nach exakt FÜNF Jahren mit LCHF.


Wer jetzt nicht so richtig weiß, von welchem Stein ich rede.. Der berühmte "Klick!", der mich dazu bewogen hat, endlich abzunehmen, war ein Urlaubsfoto, das mich richtig wachgerüttelt hat. Dieses:




Das war quasi mein Startschuss 2009.

Genau ein Jahr später und 35 kg leichter (gleicher Ort, gleicher Stein, Versuch der gleichen Pose) entstand dieses:




Und jetzt wird es definitiv Zeit für ein Neues. Die letzten Male, die wir dort waren, lungerten wahlweise Fischer oder Touristen an "meinem" Stein herum. Und dann wollte ich nicht.

Also Foto.
Gut, aber vielleicht endlich mal in einer anderen Pose. Vielleicht nicht in schwarz. Und nicht so Wallawalla-Klamotten. Haare auf? Hmhm... Bis dahin fließt ja noch ein wenig Wasser den Rhein runter.

Klar ist, dass ich auf diesem finalen Foto möglichst perfekt aussehen möchte. 

Jungz und Mädelz... Ich geh dann mal nachher direkt mal laufen!




Ansonsten geht es mir super. Alles im Takt. Melde mich dazu aber separat später.
Bis denne.




Teilen