Sonntag, 16. Februar 2014

Ich kann ihn riechen...


... den Frühling!

Ich trau mich zwar kaum, das laut auszusprechen, weil es üblicherweise zum handfesten Schneesturm kommt, wenn ich das tue, aber ich lehne mich mal kräftig aus dem Fenster.

Und es ist so herrlich. Die Pflanzen machen sich auf den Weg, sogar die Vögel zwitschern intensiver.

Allerdings auch ein wenig merkwürdig. Bei uns hat in diesem Jahr orginal nicht eine einzelne Schneeflocke den Boden tangiert. Keine einzige! Null Fussel Schnee. War zwar manchmal ein wenig abstrakt, wenn man hörte, wie andere Teile des Landes ihre jährliche Dosis abbekamen, aber ich habe nichts vermisst. Auf gar keinen Fall.

Ich will GRÜN.
Ich will SONNE auf der Haut, die wärmt.

Hach ja - Zeit aus dem Winterschlaf zu kriechen, meint ihr nicht?

Teilen