Dienstag, 20. Mai 2014

Go, Kathrin, goooooo!

Als ich daaaamaaaals, vor gefühlt ewigen Jahren, Teil eines Focusartikels war, erhielt ich eine Mail von einer Frau, der es gelungen war, mich über die Informationen aus dem Artikel ausfindig zu machen. Daraus entwickelte sich ein extrem wertvoller Kontakt, denn Kathrin Koehler ist für mich ein Quell der Inspiration. Und so tauschten wir uns aus. Meine LCHF-Tipps im Gegenzug für ihre Socialmedia-Tipps, etc.. Wir mailten und telefonierten, irgendwann trafen wir uns auch in Köln. Eine tolle Frau!

Jedenfalls... der langen Vorrede kürzerer, aber deshalb nicht weniger wertvollerer Sinn:
Kathrin hat ein LCHF-Blog eröffnet!

Den findest du hier (klickediklick!):
www.lchfblog.de

Darin geht es um LCHF im Allgemeinen und Speziellen, im Besonderen aber darum, wie sie den letzten 10 kg mit LCHF den Garaus machen wird. Dass sie das schaffen wird, bezweifele ich nicht im Geringsten - ich bin mal so frech und behaupte, dass ich sie gut genug kenne. Ich überleg gerade, wie viel sie bislang mit LCHF abgenommen hat, es ist einiges, das weiß ich, aber genau... Hm. Steht aber bestimmt im Blog. Schaut euch dort um.

Ich durfte schon "sneak previewen" (was für ein Ausdruck) und hab mich tierisch über ihre netten Worte über mich gefreut. Hach, ja.

Also, Kathrin, auf geht's!
Deine Ansage steht.

Noch 10. Ich häng mich dran. Jetzt wo ich aus meinem Aufregungsloch raus bin, möchte ich meine "NOCH 10" natürlich auch noch hinter mich bringen.

Ich bin stolz auf dich, meine Liebe...


Quelle: www.lchfblog.de (Ausschnitt)



Teilen