Donnerstag, 22. Januar 2015

LCHF-Podcast mit Kathrin und Annika

Aus der Reihe "Bisschen quatschen geht immer, auch wenn die Hütte brennt" folgt heute der 2. LCHF-Podcast mit Kathrin vom LCHFblog und mir. Kathrin besteht zwar darauf, dass das hier eigentlich Podcast Nr. 1 wäre, weil der erste eine "Nullnummer" (Probedurchlauf quasi) gewesen sei, aber für mich ist und bleibt es der zweite. :D

Wir haben uns redliche Mühe gegeben, uns in diesem Podcast kürzer zu fassen. Hat teilweise geklappt, würde ich sagen. Immerhin sind es "nur noch" knapp 30 Minuten. 

Unser Ziel ist es, irgendwann einmal so komprimiert reden zu können, dass wir bei 20 Minuten durch sind, aber das ist bei Menschen, die ein extrem stark ausgeprägtes Erzählgen haben, nicht so einfach. Und würden wir zu sehr komprimieren... wären das dann noch WIR? Fragen über Fragen.

Falls ihr findet, dass ich ein wenig "blechern" klinge:
STIMMT!

Dieses Mal haben wir den Podcast nämlich über so neumodernen Krams via Internet aufgezeichnet. Fragt mich nicht, Kathrin macht das. Und wie! Gestern aufgezeichnet, heute schon fertig. Respekt.

Dieses Mal geht es unter anderem um

Gemeinsam bewegen wir was!


Wir haben uns über das bevorstehende große LCHF-Treffen in Köln unterhalten, darüber, wie wichtig es ist, Gleichgesinnte zu haben, wenn man sein großes Abnehm- bzw. Ernährungsumstellprojekt startet, dazu noch ein wenig dies, das und jenes. Kathrin hatte darüber hinaus eine spannende Neuigkeit zu verkünden, die bereits nächsten Montag, am 26.01.2015, stattfinden wird.

Auch diese Mal natürlich wieder mit dem Titel "There's a better way!" von Loveshadow. Ich finde es sososo schön. 

Lasst euch überraschen.

Was uns ganz besonders interessieren würde:
Gibt es spezielle Themen rund um LCHF (oder das Abnehmen im Einzelnen und Speziellen). die ihr gerne einmal angesprochen hättet? Oder gibt es LCHFler, die ihr gerne auch mal dabei hättet? Wir sammeln Vorschläge und schauen, was machbar ist.




Teilen

Kommentare:

  1. Hallo Annika, hallo Kathrin,
    Glückwunsch zu eurem neuen (offiziell ersten) Podcast. Finde ich sehr gut gelungen. Zum Thema Gemeinschaft, naja muss ich da was sagen? Ich glaube mit der eigenen Ehefrau zusammen LCHF zu leben ist schon die best mögliche Gemeinschaft die man haben kann. ;) Ich bin so froh das sie da mitzieht und noch viel froher das sie jetzt sogar Geschmack am bloggen gefunden hat.
    Macht weiter so! Freue mich auf euren offiziell 2. Podcast. Ach ja von wegen einladen: Wie wäre es denn mit Jasmin von Soulfood, bzw. Dr. Ulrike Gonder, sitzt in Berlin in Pankow und ist auch als Ernährungsberaterin ein Verfechterin von "Esst mehr Fett".

    Bis denne,
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. AU JA!

      Das sind super Vorschläge. Danke, Michael.

      Und danke für die Glückwünsche und das Lob.
      Hach ja.

      Löschen
  2. Das gefällt mir. Danke euch beiden!!
    LG
    Oona

    AntwortenLöschen
  3. Michael, hi! Danke für die Tipps und schön, dass es Dir gefällt. Habe mir gerade die macadamia Muffins Deiner Frau virtuell reingezogen. Ich glaub, an die wage ich Backmuffel mich mal ran - ich liebe Macadamia !

    AntwortenLöschen
  4. Hallo ihr Beiden ,
    Ich finde es toll euren Potcast strickender Weise auf dem Sofa zu hören - ich könnte euch stundenlang zuhören ��
    Was spricht gegen oder für Eiweißbrot?
    LG Beate aus dem Allgäu


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Beate,

      DANKE für das Lob.

      In der Regel sind in dem fertigen Eiweißbrot eine Reihe Inhaltsstoffe drin, die nichts, aber auch gar nichts mit natürlicher Ernährung zu tun hat. :)

      Ich möchte auch stricken können. Hm.

      Liebe Grüße ins Allgäu!
      Habt ihr viel Schnee?

      Annika

      Löschen
  5. Liebe Sudda, ich esse gerne mal das Brot von Dr. Almond. Das hat nur gute Zutaten und schmeckt wirklich lecker. Ich liebe Griebenschmalzbrot ��
    Ja Schnee liegt bei uns, aber nur so 15cm , wie heute im ganzen Land .
    Ich bin über einen Strickblog beerentöne vor etlichen Monaten auf Deinen Blog und LCHF gestoßen - ausprobiert und seitdem dabei!

    LG. Beate aus dem Allgäu

    AntwortenLöschen
  6. Nun ist mein Kommentar weg... :( Das war der falsche Knopf.

    Also sinngemäß noch mal:


    Danke euch beiden! Tat gut euch zu hören!

    und das Thema war für mich sehr gut!
    Durch private Geschichten gerade emotional sehr angegriffen, war es gut noch mal zu hören, dass man nicht alleine ist und die Gemeinschaft besteht!

    Immerhin bringt mich die Emotionalität nicht zu den Kohlenhydraten, sondern ich halte mich an LCHF.
    Mit den Mengen muss ich nur aufpassen! Aber es tat sehr gut zu hören, dass das zum Weg dazu gehört und es nicht nur mir so geht!

    Großes Danke noch mal!!!

    Freu mich schon auf's nächste Mal!

    AntwortenLöschen
  7. Jasmin von Soulfood

    Fänd ich übrigens auch sehr spannend!

    Und vielleicht in dem Zusammenhang das Thema LCHF und LC.

    AntwortenLöschen

Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar freigeschaltet wird, weil ich mich für "Handarbeit" entschieden habe.

Ich danke für dein Verständnis und deinen Kommentar!