Donnerstag, 5. Februar 2015

Füße stillhalten


Menno.
Ich würd ja so gern..
Ich könnt ja so viel..

Nur sollen... sollen soll ich noch nicht.

Erst am Dienstag Abend wird schlussendlich abgesegnet bzw. festgelegt, was heute besprochen wurde. Daher kann ich erst am Mittwoch Morgen die Fakten bis ins Detail auf den Tisch legen. 

Soviel aber jetzt schon:


  • "Entpuppt - der Kurs" wird stattfinden!
  • Er ist nicht fortlaufend, sondern zunächst auf einen Zeitraum begrenzt. Was dann kommt? *singt* Que sera, sera, whatever will be, will be...
  • Das Kurskonzept wendet sich an stark Übergewichtige
  • Die Teilnehmerzahl ist natürlich begrenzt. Wer zu spät kommt, den straft.. neee... also der kann nicht mehr mitmachen
  • Das Sportprogramm wird der Klopper! Gigaabwechslungsreich. Im Gespräch flogen nur so die Ideen. Eine Kooperation mit anderen Trainern/Sportarten ist angedacht (werde ich also doch das erste Mal in meinem Leben Zumba machen? Aber natürlich angepasst im Schwierigkeitsgrad?)
  • Das alles zu einem unfassbaren Preis! Manche werden mich zunächst verprügeln wollen (bis ich denen mehr erklärt habe, wenn ich noch die Chance dafür bekomme, bevor ich niedergestreckt werde).

Frau E. vom Verein möge mir verzeihen, dass ich doch schon ein wenig geplaudert habe. Aber das ist ja soweit unverfänglich. Hm.

Und ihr könnt dann schon mal alle stark übergewichtigen Menschen aktivieren, informieren UND motivieren, die in fahrbarer Entfernung von mir wohnen.

Mittwoch. 
Dann darf ich die Karten komplett auf den Tisch legen. 
Boah, he, das ist noch SECHSMAL schlafen. 

Anna, ming' Droppe, pleeeaaassseeee!







Teilen

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch
    Freue mich für dich.
    Du bringst Deine Freude so toll rüber, das ist ja richtig ansteckend.

    Wäre soooo gerne dabei, habe mal spaßeshalber Tante "G" befragt... :-( 4 Std. 33 Min. 457,0 km über A3... merde

    Liebe Grüße
    Isa

    AntwortenLöschen
  2. Die Droppe....pleeeeeeeeeeaaaaaaaaaaaseeee

    Also ich habe nichts anderes erwarten liebe Sudda.......

    Gruß Emma

    AntwortenLöschen
  3. Annika und die Füße still halten.
    Ist das nicht ein Widerspruch in sich??

    ***
    Heute war ich in der Stadt unterwegs. Selten begegne ich richtig dicken Menschen. Auf dem Gehweg kam mir eine junge Frau mit entgegen. Konnte nur schwer gehen.
    Und ich dachte: Du gute Frau. Würdest Du doch nur die Sudda kennen....

    AntwortenLöschen
  4. Freu mich sehr für dich :)
    Toll, man liest richtig raus, dass du fast platzt, weil du alles erzählen und endlich loslegen willst.

    Liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Super, ich freu mich, dass das geklappt hat :-)

    AntwortenLöschen
  6. Mööööhhhh.... warum bin ich nur so weit aus dem Rheinland weggezogen? :-(
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Glückwunsch, ist immer toll, wenn das "Baby" weiterwächst…bin fast traurig, dass ich nicht stark übergewichtig bin, mit so einer motivierten Trainerin ist so ein Kurs bestimmt ein Riesenspaß! Lg, Anne

    AntwortenLöschen

Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar freigeschaltet wird, weil ich mich für "Handarbeit" entschieden habe.

Ich danke für dein Verständnis und deinen Kommentar!