Mittwoch, 4. Februar 2015

Morgen um kurz nach 11...


... würde ich mich sehr über einen Haufen gedrückter Daumen von den weltbesten Lesern wünschen, nämlich von euch.

Morgen habe ich einen Termin, um Details zu meinem großen Traum, meinem Sport-und-Abnehm-Kurs zu besprechen bzw. durchzugehen. Falls ihr das verpasst habt, hier (klickediklick!) habe ich darüber geschrieben

Wisst ihr was?
Ich habe mich zwar extrem gut vorbereitet, aber das kann dennoch mein aufkeimendes Magensausen kaum in Schach halten. :)

Hoffentlich lässt sich der Kurs realisieren. Da sind leider doch noch einige "Wenns" im Spiel. Hoffentlich wird das alles wahr.

Und es saust und saust im Magen...

Was hilft dagegen?

Erst einmal gleich eine Runde Sport geben, die Energie, die ich dabei von anderen erhalten, tief einatmen, heute Abend nur noch mal kurz in meine diversen Unterlagen linsen und möglichst früh schlafen gehen. Wenn nötig gibt es sogar noch ein Entspannungsbad (Topolina hat mir praktischerweise am Wochenende den passenden Badezusatz dafür geschenkt).

Ich atme ein.
Ich atme aus.

Puh.

Bitte, bitte Daumen drücken.

Und vielleicht noch schnell ein Wort der Ermutigung? 
Sowas wie "Du schaffst das schon?"
*liebstguck*





Teilen

Kommentare:

  1. Liebe Annika,ich drücke ganz doll beide Daumen plus die grossen Fusszehen,dass Du Dich gut verkaufen kannst,
    Denn wenn eine gute Kurse geben kann,dann DU,
    ich denke Morgen an Dich,Alma

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Annika,
    ich bin mir sicher, dass sie dein professionelles und ausgeklügeltes Programm genial finden und das sich für alle "aber" und "wenns" die perfekte Lösung finden wird.
    Schließlich bist Du eine Frau vom Fach mit mächtig viel Begeisterungsfähigkeit.
    Du rockst das !!!
    Ich drücke Dir ganz ganz feste die Daumen.
    Herzlichst
    Oona

    AntwortenLöschen
  3. Du schaffst das sowieso und g a r a n t i e r t!
    Das steht vollkommen außer Frage. ;-)
    Aber ich drücke natürlich trotzdem die Däumchen.

    AntwortenLöschen
  4. Daumen drücken.... klar keine Frage...aber...
    es wird schon alles klappen. Da habe ich keine bedenken...denn jemand der so motiviert ist...der so auf seine Leute eingeht...der mit ganzem Herzen und Seele dabei ist.
    Jemand der so viel Energie hat und die auch weitergeben kann...
    der Leute vom Sportmuffel zu Sportbegeistert bringen kann...
    der schafft alles...weil er will...kann und mag.
    Dazu kommt noch die gute Laune und der Spaß...alles in bei Sudda vorhanden.
    Viel Glück morgen...Emma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Emma? Bist DU das? Also B.M.?

      Meld dich doch mal per Mail.
      :)

      Danke für deine Worte.

      Löschen
  5. Halloooooo?? Als wenn so ne Powerfrau wie du vor irgendwas dusel haben muss... ;) Natürlich packst du das... Mit Bienchen und Sternchen und so...






    Und für alle Fälle drück ich dir alle 4 Daumen Morgen vormittag! ;) Du schaffst das!

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin total überzeugt davon, dass du der perfekte Mensch für diesen Kurs bist. Und falls die sich nicht drauf einlassen, dann sind sie verrückt!

    AntwortenLöschen
  7. Um es mit den Worten von Augustinus Hippo ( Römischer Philosoph von 354-430) zu sagen

    Nur wer selbst brennt, kann Feuer in anderen entfachen.

    ... Sudda, Du brennst lichterloh, so what? ;) Klar drück ich Dir die Daumen!!!

    LG Doris

    AntwortenLöschen
  8. Du machst das! Schakkah!
    Die Märchentante

    AntwortenLöschen
  9. Du schaffst Du, ich glaube fest an Dich.
    Schade, dass das so weit weg sein wird, ich würde auf jeden Fall kommen so als Langzeitprojekt ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Natürlich schaffst Du das, glaube fest daran.
    Alle vorhandenen Daumen drücke für Dich.
    Isa

    AntwortenLöschen
  11. Gegen Muffensausen aller Art empfehle ich Klopfen mit PEP nach Michael Bohne. (Auch für Oona, aber da ich keine Accounts habe, kann ich bei dir nicht kommentieren). Er hat eine Website und ein Büchlein, das das erklärt. Ich finde, es hilft. Ist eine Selbstmanagementtechnik (bifokal, multisensorisch). Man hat es schnell gelernt. Grüsse, les dich gern. Viel Glück!

    AntwortenLöschen
  12. Du hast so viel erreicht bisher, DU SCHAFFST AUCH DAS !!!
    Leider habe ich naturgemäß nur 2 ;-) Daumen, aber die drücke ich ganz fest, versprochen !
    ♥liche Grüße

    AntwortenLöschen
  13. VIELEN, VIELEN DANK FÜR DIESEN BERG VON MUTMACHUNGEN!

    Ich mach mich so langsam auf die Socken, denn vor dem Termin habe ich noch einen Kurs. ♥ Bin gespannt, wie gut ich mich darauf konzentrieren kann.

    Einatmen.
    Ausatmen.

    Wir lesen uns nachher.

    Puh!

    AntwortenLöschen
  14. Natürlich werden alle verfügbaren Daumen gedrückt, auch wenn das eigentlich fast überflüssig ist! Du wirst die Verantwortlichen in Nullkommanix überzeugen, ganz sicher!
    Schmatzo, die Andi

    AntwortenLöschen
  15. Ich drücke auch die Daumen und hibbel schon gespannt auf das Ergebnis. Soll der Kurs in JÜL und Umgebung sein? Ich wüsste da schon eine Interessenten.

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo!

      Nur schnell zwischen Tür und Angel. Jepp, JÜL. Und zu 99% im JUFA am Brückenkopfpark. Darüber freue ich mich extradolle. Aber ich werde noch bis ins letzte Detail alles erklären. Verein ist die BSG vom Forschungszentrum, aber jeder kann dort mitmachen! :) Liebe Grüße Annika

      Löschen
  16. Ich würde mich sofort zu Deinem Kurs anmelden!! Leider ist der Weg zu Dir dann doch etwas weit. Liebe Grüße aus Franken!
    Doris

    AntwortenLöschen
  17. Du schafftst das.... hast schon soviel geschafft.... Drück die Daumen!!!

    Mumpitzmausi - Tanja

    AntwortenLöschen
  18. Aber hallo, wer wenn nicht Du soll sowas denn auf die Beine stellen! Das schaffst Du mit links und das tolle ist ja immer, dass Du dich als Anschauungsobjekt immer dabei hast! Es ist wirklich immer wieder schön, wenn man sieht wie toll Du Dein Leben verändert hast! Also, CHAKA...DU SCHAFFST DAS!

    AntwortenLöschen

Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar freigeschaltet wird, weil ich mich für "Handarbeit" entschieden habe.

Ich danke für dein Verständnis und deinen Kommentar!