Freitag, 28. August 2015

LCHF-Webseiten-News: Tommy hat sich in nur 18 Monaten halbiert

Heute habe ich ein Interview mit dem Schweden Tommy Runesson vom Blog "Tommy tappar" (klickediklick!) auf LCHF.de veröffentlicht.


Der Mann hat am Höchstpunkt spektakuläre 94 kg abgenommen und mir dazu inklusive Vorher-/Nachher-Fotos Rede und Antwort gestanden. Danke, Tommy.

Er gehört zu den sehr strikten LCHFlern und zieht das auch schon seit Jahren konsequent durch. Mir wäre das zu viel, da würde mir meine übliche Gemüsemenge doch arg fehlen. Aber ihm scheint es damit sehr gut zu gehen und er hat sportliche Zukunftspläne...

Falls es euch interessiert, geht es hier entlang:
Tommy Runesson: Nach 18 Monaten halbiert!



Teilen

Kommentare:

  1. Schreibt doch nicht immer halbiert. Aus irgendwelchen Gründen hab ich da Kopfkino und überlege, ob jetzt die obere oder die untere Hälfte frei durch die Gegend läuft...

    AntwortenLöschen
  2. Achtung: Ein Erinnerungs-Post-It ! - Kommentar: :O)
    Annika:
    "Der Blog soll endlich wieder das sein, was er sein soll. Ein entspanntes Berichten über ... vor allem soll ENDLICH wieder abgenommen werden."
    Grüßilie
    Oona

    AntwortenLöschen

Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar freigeschaltet wird, weil ich mich für "Handarbeit" entschieden habe.

Ich danke für dein Verständnis und deinen Kommentar!