Mittwoch, 6. Mai 2015

LCHF-Mahlzeit #4 - Ich olle Spinatwachtel

Soooo... da bin ich wieder. War ein wenig turbulent in den letzten Tagen, da musste ich für mich die Füße einziehen und erst einmal wieder bei mir landen. Alles gut!

Es folgt eine meiner Hauptmahlzeiten - immer wieder gerne. Die ist vom Energiegehalt recht üppig, aber ich möchte daran erinnern, dass ich am Tag nur zwei Mahlzeiten esse. Nicht aus gesundheitlichen oder abnehmtechnischen Gründen, sondern weil ich nur zweimal am Tag Hunger habe. So einfach ist das schon.

Zurück zur Mahlzeit...

Es ist immer ein wenig schwierig, die Werte zu berechnen. 100%ig klappt das eh nicht. In diesem Fall ist einiges in der Sauce oder das Olivenöl zum Anbraten, was dann im Endeffekt zu einem gewissen Teil auf dem Teller oder am Boden der Pfanne bleibt. Das löffele ich ja nicht auf! Aber trotzdem habe ich es notiert, wahrscheinlich liegt der Gesamtenergiewert tatsächlich niedriger. 

Dennoch sieht man: Da ist reichlich Energie drin! 

Falls ihr z.B. mehr Mahlzeiten zu euch nehmt und das hier so nicht in euer tägliches "Budget" passt, müsst ihr ein wenig basteln und die Mengen reduzieren.

EDIT:

Aaaahhhh... Habe ich in der Beschreibung unten vergessen..
Den Spinat mit der Sahne und dem Gorgonzola eine Weile köcheln lassen. So lange bis euch die Konsistenz gefällt. 






Guten Appetit!



Teilen