Sonntag, 17. April 2016

Sach wat: Pyrolyse?

Liebe Leute,

wir möchten unsere Küche aufmotzen und unter anderem ein neues "Herdset" kaufen. Also noch so richtig "oldschool" - unten Backofen und oben Ceranfeld.

Jetzt habe ich schon viel von Pyrolyse gehört, es klingt sehr verlockend und darum

WILL
ICH
DAS
HABEN
!!!

Aber da ich skeptisch ob angeblicher eierlegender Wollmilchsäue bin und hier ja eine unvergleichlich großartige Schwarmintelligenz vorhanden ist, möchte ich euch mal fragen:

Ist das so ein Märchentraum, dass die fiesen fettigen Ablagerungen, unter denen LCHFler der Natur der Nahrung entsprechend übrigens besonders üppig und intensiv im Backofen zu leiden haben, sich quasi auf Knopfdruck in ein easypeasy wegzuwischendes Häufchen Asche verwandeln - oder geht das wirklich?

Bitte sagt JA... Bittebittebitte

Und wenn wir schon dabei sind...

Hat jemand eine konkrete Marken-/Herdset-Empfehlung? Ich brauch wohl Teleskopauszug, das ist für so ungeschickte Menschen wie mich ein Muss. :)

Ihr würdet echt tierisch weiterhelfen. Wenn nicht hier, dann könnt ihr auch gerne eine Mail an mich schicken.

<3

Danke!




Teilen

Freitag, 8. April 2016

Mal feste in die Tüte geatmet...

... haben Becci und ich das ein oder andere Mal am Mittwoch. Wir hatten einen spannenden, aufregenden Tag zusammen und dürfen aber noch nix erzählen. Tatsächlich habe ich die Tage davor nur höchst fragmentös geschlafen.

Es ging bei dieser Sache nicht um mich, sondern um Becci, und ich bewundere sie total für ihre Leistung dort. Meine Aufgabe belief sich auf die emotionale Unterstützung, bisschen vielleicht auch Ratgeber und schmückendes Beiwerk. Kann ich immer besonders gut, so lange ich nicht so richtig persönlich betroffen bin. :D

Tsja, und jetzt sitz ich hier damit und es fällt mir schwer, die Klappe zu halten. Jedenfalls ist es etwas Besonderes und ich hab das noch nie vorher erlebt. So. Hm.

Menno.

Sobald ich darf, werde ich natürlich die Details rauslassen. Das könnt ihr mir mal glauben.

Wer Becci ist?
Becci ist eine der LCHF-Göttinnen (klickediklick!). Eine tolle Truppe! <3

Sie hat mittlerweile 60 kg abgenommen und ist eine richtig bemerkenswerte Frau. Ich bin stolz darauf, sie persönlich kennen zu dürfen.






Teilen

Freitag, 1. April 2016

LCHFplus Seminar: Auf nach Heidelberg!

Nachdem ich bereits wunderschöne Momente mit Teilnehmern in Jülich, Berlin und bei mir in meinen eigenen Räumen in der alten Schule hatte, geht es dieses Mal etwas südlicher - nach Heidelberg. Ist das nicht schön? Ich freue mich riesig darauf!

Ich kann echt nichts dafür, aber seit ich das weiß, schleicht sich immer wieder ein Lied in meinen Kopf:

*memoriesofHeidelbergsindMemoriesofyou.UndvondiesertollenStadtträumichimmerzu*

:D

So hundertprozentig kann ich nicht mehr wiedergeben, wie es dazu kam, aber so in etwa:

Ute "kenn" ich schon länger - ob das jetzt im ersten Schritt aus dem LCHF.de/forum war? Hm. Ist ja auch egal. Jedenfalls schrieb sie schon zum ersten Seminar in Jülich, dass sie sehr gerne dabei wäre, aber es einfach nicht schafft. Sie wohnt halt nicht gerade um die Ecke herum, auch wenn sie in der Gegend - ich meine - Familie wohnen hat.

Zwischendrin kam mal die Frage, ob ich denn nicht mal südlicher...? Jedenfalls war das ja noch ganz weit weg bei mir - wie sollte ich auch einfach so einen passenden Raum finden? Da gibt es ja doch einiges zu berücksichtigen und zu organisieren. Da ich selbst aber wirklich noch ein Frischling bin, wenn es um die Organisation von Seminaren geht, wollte ich eben hübsch einen Schritt nach dem anderen machen.

Auch zum zweiten Seminar in meinen eigenen Räumen war es ihr nicht möglich zu kommen. So schade! Da ließ ich irgendwann fallen, dass wenn sie mich unterstützen könnte bzw. es ihr gelingen könnte, einen passenden Raum weiter südlich aufzutreiben bzw. zu empfehlen, dann würde ich mein Köfferchen packen und kommen.

Das ließ Ute sich nicht zweimal sagen!
Rappizappi hat sie einen organisiert! 

Wenn ich wolle, könnte ich den Seminarraum ihres Arbeitgebers, der unweit des Heidelberger Bahnhofs ansässig ist, nutzen, der sei groß genug und voll ausgerüstet, ich solle nur Bescheid sagen, wann ich möchte, dann würde sie schauen, ob er zu der Gelegenheit frei ist. Darüber würde sie mir bei den organisatorischen Dingen rund um das Seminar tatkräftig unter die Arme greifen.

Aaawwwww, was habe ich mich gefreut!
Schon an dieser Stelle möchte ich nicht nur einen Drücker an Ute loswerden, sondern einen lieben Gruß an ihren Arbeitgeber, der sich so gastfreundlich zeigt. Vor allem bekomme ich jetzt endlich die Chance, Ute mal in echt zu treffen. Yay!

Und ich glaub, dann hab ich Ute überrascht...
Sie hat wohl eher nicht damit gerechnet, dass ich so kurzfristig Nägel mit Köpfen machen würde...
;)

Daher freue ich mich, mitteilen zu können, dass am Samstag, den 23.04.2016 von 10:00 - 18:00 Uhr ein LCHF plus Seminar in Heidelberg stattfinden kann. 

Ich freue mich auf einen interessanten Tag mit spannenden Teilnehmern - jetzt müssen wir uns nur noch etwas für hinterher einfallen lassen, denn üblicherweise nutzen wir die Gelegenheit, im Anschluss noch ein Weilchen zusammen zu sitzen und uns in Ruhe auszutauschen. Aber mitten in Heidelberg dürfte das wohl weniger das Problem sein...

Lady S. (meine Arbeitskollegin) überlegt sogar, ob sie mich begleiten soll. Sie mag Heidelberg total gern. Das wäre schön, denn zu zweit reist es sich noch lustiger. :)

Wenn du gerne dabei sein möchtest, findest du hier weitere Informationen zum Seminar und wie du deinen Platz buchen kannst:

LCHFplus Seminar

Herzlich Willkommen!


Foto vom LCHF Seminar in meinen Räumen - hat Spyridoula fotografiert. :)




Teilen