Sonntag, 17. April 2016

Sach wat: Pyrolyse?

Liebe Leute,

wir möchten unsere Küche aufmotzen und unter anderem ein neues "Herdset" kaufen. Also noch so richtig "oldschool" - unten Backofen und oben Ceranfeld.

Jetzt habe ich schon viel von Pyrolyse gehört, es klingt sehr verlockend und darum

WILL
ICH
DAS
HABEN
!!!

Aber da ich skeptisch ob angeblicher eierlegender Wollmilchsäue bin und hier ja eine unvergleichlich großartige Schwarmintelligenz vorhanden ist, möchte ich euch mal fragen:

Ist das so ein Märchentraum, dass die fiesen fettigen Ablagerungen, unter denen LCHFler der Natur der Nahrung entsprechend übrigens besonders üppig und intensiv im Backofen zu leiden haben, sich quasi auf Knopfdruck in ein easypeasy wegzuwischendes Häufchen Asche verwandeln - oder geht das wirklich?

Bitte sagt JA... Bittebittebitte

Und wenn wir schon dabei sind...

Hat jemand eine konkrete Marken-/Herdset-Empfehlung? Ich brauch wohl Teleskopauszug, das ist für so ungeschickte Menschen wie mich ein Muss. :)

Ihr würdet echt tierisch weiterhelfen. Wenn nicht hier, dann könnt ihr auch gerne eine Mail an mich schicken.

<3

Danke!




Teilen