Freitag, 21. Oktober 2016

Alle guten Dinge sind 3, oder?

Nachdem ich mich nun wieder gemütlich im Blog niedergelassen habe - tsja, Pech, so schnell werdet ihr mich eben nicht los :D - habe ich mal in aller Ruhe ein wenig sortiert und mit einem Mal fiel mein Blick auf meinen Ticker.

HUCH!

Wir gehen hier mit steilen Schritten auf den 3-Millionsten-Klick zu!

Wie schön ist das denn?






DREI MILLIONEN.
Hömma!
Unglaublich.

(Übrigens werden darin meine eigenen Seitenaufrufe nicht erfasst - ich hab das ausgeschaltet. Nur falls irgendeine Spaßbremse gerade Anlauf nimmt... Nicht lachen, hab ich alles schon erlebt.)

Da war ich dann doch ziemlich beschämt/gerührt - denn so viele haben über all die Monate hier weitergelesen, wo es doch nix Neues zu entdecken gab. Na ja...

Und wenn der Ticker in dem Takt weiterwandert, wie im Moment, dann sollte diese magische Zahl allerallerspätestens im Februar fallen.

Ungefähr zum selben Zeitpunkt, in dem meine Wette ausläuft, d.h. ich bin wahlweise strahlend-schlanke Siegerin oder schnüre demütig meine Wanderschuhe zum ultimativen Wetteinsatzablaufen... 

Jedenfalls hab ich dann gedacht, dass ich zu diesem speziellen Tag noch einmal eine große Verlosungsaktion oder einen Wettbewerb oder was auch immer machen könnte. Das möchte ich ja nu doch feiern. So wie damals bei der ersten Million. Das hat mir richtig Spaß gemacht.

Ich lass mir was Feines einfallen. Ideen hab ich schon ein paar. Mal sehen. Und vielleicht mach ich mal ein Filmchen - mit Sport oder so. Oder für Extragedankenberge. *grübel*

Mal schauen - ein bisschen Zeit hab ich ja noch - und die ein oder andere "Connection".

Danke!
Wollt ich mal sagen.
<3







Teilen