Sonntag, 23. Oktober 2016

LCHF.de-Paaaaaaartyyyyy - Wir feiern uns

Die nächsten Wochen sind bereits zu diesem Zeitpunkt gespickt mit spannenden Erlebnissen. Nächste Woche bin ich in München, irgendwann kommt ganz bestimmt unser neues Familienmitglied, und, und, und...

Oooohhhh, wie ich mich auf all das freue!
<3

Jetzt ist es auch nicht mehr lang hin, dann geht es so richtig rund in meinen LCHF plus Räumen. Wir vom Forum und LCHF-Drumherum feiern uns - das Leben - die Gemeinschaft.

Auf die Idee kam ich irgendwann, denn wenn ich schon so viel Platz zur Verfügung habe, macht es großen Sinn ihn auch zu nutzen. Kleiner Aufruf im LCHF-Forum und bei FB auf LCHF Rheinland und binnen 14 Tagen war für die Voranmeldung das Ding gelaufen, denn leider passen ja nicht unendlich viele in den Raum. Alles andere hätte mich aber gewundert, da wir ein ziemlich kommunikatives und trefffreudiges Völkchen sind.



Wir sind jetzt jedenfalls mehr als 40 Personen, die meisten von relativ nah, einige aber auch von deutlich ferner. Darunter auch Männer, ob nun LCHFler, LCHF-Mitesser oder Nicht-LCHF-essende-LCHFlerinnen-Begleiter (was für ein Wort!). Sogar der Mann kommt. Huch!

Ein dickes Danke an der Stelle an diejenigen, die sofort bereit waren, die von ferner anreisenden LCHFler bei sich nächtigen zu lassen. <3

Für das leibliche Wohl sorgen wir alle gemeinsam - jede/r bringt was aus der eigenen "Low Carb High Fat-Küche" mit. Im Essensthread zum Treffen im Forum sind schon richtig leckere Dinge angekündigt worden. Ich liebe Buffets, die auf diese Weise zusammengestellt werden, denn andere Menschen bereiten andere Rezepte und überhaupt anders zu. Da gibt es stets einiges zu entdecken.

Agata hat mir eine tolle Idee für das Buffet, das seinen Platz auf den 10 m x 0,6 m Fensterbank im Trainingsraum finden wird, weitergereicht: Wir legen als "Tischdecke" eine lange Pappe aus und jeder, der sein Essen darauf stellt, ringelt es mit einem Edding ein und schreibt kurz und knapp dazu, um was es sich handelt. Clever, was?

Wobei... hmmm... ich hab jetzt spontan die Idee, dass jede/r ja außerdem im Vorfeld das dazugehörige Rezept an mich mailen könnte, denn dann könnten wir daraus im Nachgang ein kleines Rezeptbuch für die Teilnehmer als PDF oder Ebook oder so machen. So gäbe es im Handumdrehen eine gute Sammlung. Fotos vom Mitgebrachten könnten ja in dem Moment gemacht werden, in dem das Buffet steht. Guter Plan. Daran müsste ich noch eine Weile weiterdenken.

Jedenfalls... ich freue mir ein Loch in den Bauch.



P.S.: Und wisst ihr was? Ich würde so schrecklich gern tanzen. :)
Schaumama...

P.S.2: Wenn jetzt jemand denkt: "Oh, misto. Das hab ich verpennt, dabei wäre ich doch auch gerne mit von der Partie!" - einfach melden. Wenn es nur um 1 oder 2 Personen geht, schaffen wir das noch! Übernachtungskontingente sind allerdings meines Wissens nach ausgeschöpft...  <3


Teilen