Mittwoch, 26. Oktober 2016

Gestatten: Herr Nilsson

Nja, okay. Eigentlich "Nilsson" ohne "Herr", aber ich mag die Verknüpfung an diese Erinnerung aus der Kindheit so gern. Pippi Langstrumpf eben.

Aber ich hole zunächst minimal aus.

Wie ihr wisst, haben wir bald ein neues Familienmitglied, die kleine Norr. Ich drehe mehrfach am Tag schon mal ein bisschen am Rad deswegen - ich freue mich so auf sie. Und wir glauben ganz fest daran, dass sie bald mit einem Flugpaten/Flugpatin nach Deutschland kommen kann.

Was mir aber ein wenig auf der Seele liegt, ist ihr Bruder, der derzeit mit ihr zusammen in Portugal ist, aber dort zurückbleibt. 

Nilsson und Norr - und ihre Geschichte


So richtig viel weiß man nicht über die Herkunft der beiden. Susi schrieb auf ihrem Blog (klickediklick!):

Neuzugänge gab es hier auch. 2 Welpen, die eine Frau zum städtischen Tierheim gebracht hatte, der die aber nicht annehmen wollte. Es waren wohl 6 in einem Pappkarton neben dem Mülleimer, aber 4 konnte die Frau anderen als Labrador andrehen.
Die Geschichte wurde am Tierheim nun anders erzählt als vorher am Telefon und Carla meinte zu der Frau: "Wenn das ihr Hündin ist, dann sagen sie das und wir helfen ihnen mit der Kastration!" Nein nein, die Hündin wäre da auch am Mülleimer gewesen, aber nun weg.
Jedenfalls sind das 2 die groß werden... Die braune Speckfalte ist ein Junge, die schwarz-weisse Kugel ein Mädchen.

Nun, mit der "schwarz-weißen Kugel" ist Norr gemeint und Nilsson ist "die braune Speckfalte".



Gedankenausflug: Sie passt wirklich her-vor-ra-gend zu mir... Vom kompakten Format bis hin zur Farbgebung... Findet ihr nicht? *soifz*

Ein wundervolles Zuhause für Nilsson - das wär so schön


Jedenfalls suchen Susi und ihr Team auch eine Familie bzw. Herrchen/Frauchen für Nilsson. Und ich drücke alle Daumen, dass das bald gelingt. 

Er ist so ein hübscher Kerl, findet ihr nicht? 

Susi beschreibt ihn so:

"Nilsson, gut 3 Monate alt, wird mittelgroß-groß. Ist so wie er auf den Fotos rüberkommt. Gelassen und doch neugierig."


Hier erfahrt ihr bei Interesse mehr


Mehr Fotos als die folgenden und Infos rund um die Arbeit von Susi und ihrem Team sowie Kontaktmöglichkeiten findet ihr hier:

Nilsson - Hunde aus Zentral-Portugal adoptieren







Noch was - In eigener Sache


Ich würde gerne mit der neuen Familie von Nilsson Kontakt halten, zum Austausch, eben weil sie ja Geschwister sind - sofern Interesse besteht. Darüber würde ich mich sehr freuen. <3





Teilen