Freitag, 16. Juli 2010

Männerkomplimente!

Gestern war ich mit der Tochter mal schnell in der Stadt.

In der Drogerie traf ich auf die Mutter einer Klassenkameradin der Tochter, die ich schon seit fast einem Jahr nicht mehr gesehen habe. Es kam, wie es kommen musste (und wehe, wenn nicht!)…

Laut kreischend (gut, darauf hätte ich jetzt nicht zwangsläufig bestanden) kommentierte sie meine Abnahme.

„Ich hätt dich fast nicht erkannt. Ganz anderer Mensch. Was hast du gemacht? Das sieht toll aus. Wahnsinn…“

Und so weiter und so fort.

Das gipfelte darin, dass sie ihren Mann herbeirief, der auch willig gehorchte. An seinem Eis mümmelnd stellte er sich dazu.

„Guck mal! Ist das nicht der Wahnsinn? Wie die abgenommen hat? Ich hätte sie fast nicht erkannt! Was sagst du denn dazu?“ Höchste Aufregungsstufe und wildes Gestikulieren bei ihr…

Der Mann kaute weiter gelassen an seinem Eishörnchen, knusperte es klein, klopfte sich in Slow-Motion die Hände ab und sagte:

„Was willst du? Ist doch besser so!“



HÄRRLISCH!

Teilen